www.stone-ideas.com

Messen: Mit Design im Gespräch bleiben

System für Mauern von Corcione & Tinucci. Produziert von Anzilotti.(August 2009) Auch in einem Jahr ohne Messe will die Region um Carrara im Gespräch bleiben: Im Juni fand in der Steinstadt die Ausstellung „StoneStyle – Territorio & Design“ statt, die innovative Arbeiten von Designern mit dem heimischen Stein präsentierte. Wir zeigen einige Stücke aus der Schau. Außerdem hatte man rund 50 Architekten und Designer aus Ländern eingeladen, in denen es großes Interesse an Carrara-Marmor gibt (siehe unten).

In einem pdf werden Zahlen zur Marmorindustrie der Region um Carrara genannt: Danach konnte sie 2008 ihre Exporte im Vergleich zum Vorjahr um 15 % nach Wert und um 16 % nach Tonnage steigern – dies gegen den generellen Trend in Italiens Steinindustrie. Insgesamt habe man Steine im Wert von 497 Millionen € und mit 1,057 Millionen t ausgeführt.

Besonders positiv hätten sich die Lieferungen von hochwertigen Endprodukten in die Europäische Union entwickelt. Bester Kunde war Großbritannien. Die Exporte nach Russland stiegen um 20 Prozent. Positiv entwickelten sich auch Algerien, Tunesien und Marokko (+ 7,6 %), allerdings für Material niedrigerer Qualität. Gute Umsätze machte man ebenfalls im Mittleren Osten. Die besten Abnehmer waren hier Saudi Arabien und Kuwait.

StoneStyle