www.stone-ideas.com

Design: neue Ideen für die Kamin-Gestaltung

(September 2009) Die ungewöhnlichen Kaminideen der spanischen Firma Arriaga Stone wurden kürzlich mit einer lobenden Erwähnung im Rahmen der diesjährigen Red-Dot-Designpreise prämiert. Besonderheit dieser international renommierten Auszeichnung ist, dass sie für Industriedesign vergeben wird, also für Produkte, die in Massenfertigung hergestellt werden können und dennoch hochwertig in der Formgebung in ihrer Funktionalität sind.

Wir beschreiben im Folgenden auch einige Arriaga-Produkte, die nicht prämiert wurden.

Die Idee des Designers Josep Guiu war, den Käufer ein wenig an seinem Kamin mitgestalten zu lassen. Das geschieht unter anderem dadurch, dass die steinerne Verkleidung rund um die Feuerstelle drehbar ist. Bei „Moon“ kann die gerundete Linie in der Verkleidung von oben nach unten beziehungsweise von rechts nach links verlaufen, je nach dem Wunsch des Käufers.

Lobend erwähnt haben die Red-Dot-Juroren „Sun“, bei dem Guiu die Feuerstelle hinter ein rundes Guckloch gesetzt hat! Und bei dem ebenfalls prämierten „Cubic“ steht die ganze Verkleidung ein wenig vor der Wand vor und ist zudem leicht nach vorn gerundet. Bemerkenswert ist auch, dass es zu den Modellen leicht verständliche Montageanleitungen gibt.

Erwähnen wollen wir noch die „L Serie“, die Platz für das Kaminholz bietet, und die „L4 Serie“, bei der das Kaminfeuer sich wie auf einem Fernsehschirm präsentiert.

Möglich sind die Kamine in verschiedenen Steinsorten.

Arriaga Stone

Guiu Design

Red Dot

Naturstein spielt noch bei einer weiteren Feuerstelle eine Rolle, die in diesem Jahr einen der Red-Dot-Preise erhielt. Der Gartengrill von Möbel-Liebschaften aus Deutschland steht auf zwei rohen Basaltblöcken.