www.stone-ideas.com

Handwerk: Noch Einreichungen möglich

(Februar 2011) Noch bis zum 15. dieses Monats sind Einreichungen zum Peter-Parler-Preis möglich. Teilnehmen können selbstständige Meister des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks mit jeweils zwei Arbeiten, die sie in den letzten 5 Jahren in den Bereichen Restaurierung oder Denkmalpflege erstellt haben. Zu gewinnen gibt es insgesamt 15.000 €.

Für die Branche hat der Preis bekanntlich eine hohe Öffentlichkeitswirkung, da in den Medien auch jenseits des Steinmetzhandwerks darüber berichtet wird. Außerdem wollen die Initiatoren – Deutsche Stiftung Denkmalschutz und Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) – dazu beitragen, dass sich Steinmetze mehr in der Denkmalpflege engagieren und sich das dafür nötige Know-how aneignen. „Das Gewerk, das die Arbeiten ursprünglich ausgeführt hat, soll diese auch restaurieren“, so der Juryvorsitzende Professor Dr. Gottfried Kiesow von der Stiftung.

Der Preis wird am 23. Juni auf der Stone+tec in Nürnberg vergeben. Er wird alle zwei Jahre ausgelobt.

Weiteres auf der Webpage des Bundesverbands Deutscher Steinmetze (BIV)

Gewinner 2009