www.stone-ideas.com

Messen: „Präsentation von Trends und Mustern“

(Januar 2012) Eine „Präsentation von Trends und Mustern“ bietet erstmals in diesem Jahr die Stone Expo, die vom 21. bis 23. Januar im belgischen Gent stattfindet. In diesem Teil der Messe können Aussteller ihre aktuellsten Produkte präsentieren. Für Besucher besteht so die Möglichkeit, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen und dabei neue Entwicklungen in der Branche zu erkennen.

Der Fokus der Stone Expo, die alle zwei Jahre stattfindet, liegt auf Naturstein und Keramik. Zur besseren Orientierung der Besucher wird sie diesmal in Bereiche gegliedert sein: Naturstein, Keramikfliesen sowie Maschinen und Ausrüstung.

Räumlich liegt der Fokus liegt auf den Märkten in den BeNeLux-Ländern (Belgien, Niederlande, Luxemburg). Die sind zwar von der Größe und Einwohnerzahl her klein. Allerdings was den Verbrauch von Naturstein pro Kopf angeht, zählen sie weltweit zu den Spitzenreitern: Belgien liegt neuerdings im globalen Vergleich an 1. Stelle vor der Schweiz. Die Niederlande kommen auf Platz 9 der Rangliste, die wir dem Statistik-Jahrbuch „XXII World Marble and Stones Report“ (Dr. Carlo Montani, Aldus Casa di Edizioni, Carrara) entnommen haben.

Die Messe hat per Bahn eine gute Anbindung an den Flughafen. Mit dem Auto ist sie von dort aus in etwa einer Stunde zu erreichen. Es gibt ein Seminarprogramm in Holländisch und Französisch.

Gent hat eine sehenswerte Altstadt mit den berühmten Gildehäusern. Im Mittelalter war es Zentrum des Handels mit Textilien und wurde reich dabei. Heute spielt es eine wichtige Rolle in der Blumenindustrie.

Stone Expo, Gent, 21.-23. Januar 2012