www.stone-ideas.com

Tage der offenen Baustelle im Humboldt Forum im Berliner Schloss am Wochenende vom 24. und 25. Juni

Einer der Höhepunkte an der Fassade ist die Eckkartusche an der Seite des Doms. Foto: SHF / Marco Urban

Nicht nur der Fortschritt auf der Baustelle ist zu sehen, es gibt auch Ausstellungen, Performances, Live-Acts und ein Konzert

Das Humboldt Forum im Berliner Schloss plant auch 2017 wieder Tage der offenen Baustelle. Am Samstag, dem 24. Juni und am Sonntag, dem 25. Juni jeweils von 10 – 18 Uhr sind alle Berlinerinnen und Berliner wie ihre Besucher aus der ganzen Welt herzlich eingeladen, einen Blick auf die prominenteste Kulturbaustelle Deutschlands zu werfen.

Ausstellungen, Performances, Live-Acts und Konzert – an diesem Wochenende sehen die Besucher nicht nur den Baufortschritt, sondern erhalten Impressionen von der Vielseitigkeit des zukünftigen Programms im Humboldt Forum.

Spektakulärer Rahmen für die zentrale Bühne wird das im Sommer schon weitgehend fertiggestellte Eingangsfoyer hinter dem Kuppelportal sein.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Außerdem kann man sich bei einem Rundgang durch das Schlossforum und um das Schloss außen herum die beeindruckenden Barockfassaden einmal ganz aus der Nähe anschauen.

Tage der Offenen Baustelle am 24. und 25. Juni 2017
Öffnungszeiten 10 bis 18 Uhr
Ort Schlossplatz 5, 10178 Berlin
Eintritt frei

Humboldt Forum im Berliner Schloss

(23.02.2017)