www.stone-ideas.com

Auf der Messe Marble in Izmir ist vom 22. bis 25. März 2017 die ganze Welt der Natursteine zu sehen

Marble, Izmir, 2016.

Vorträge widmen sich Themen wie: Der deutsche Natursteinmarkt, Produktdesign mit Stein, Chancen auf den weltweiten Steinmärkten oder Schutz von Naturstein

Udate:
* Download Programm Sector Sessions
* Download Programm 4th International Stone Congress

Die schönsten und wertvollsten Natursteine aus der Türkei und der ganzen Welt sind vom 22. bis 25. März 2017 auf der 23. Messe Marble in Izmir zu sehen. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung sind auch die Technologien für die Branche.

In diesem Jahr steht Design und die Verwendung von Stein in der (Innen-)Architektur im Mittelpunkt der Präsentationen.

Marble, Izmir, 2016.

Die Marble zählt zu den 3 wichtigsten Branchenmessen weltweit. Erstmals fand sie 1995 mit 47 Ausstellern auf rund 2600 m² Fläche statt. Bei der 23. Ausgabe in diesem Jahr rechnet der Veranstalter mit mehr als 1.100 Ausstellern und deutlichen Steigerungen gegenüber dem Vorjahr, auch was die Besucher und die Fläche betrifft.

Die Nähe zum Hafen sowie zu den Steinbrüchen und Verarbeitungsbetrieben in der Umgebung war schon in der Vergangenheit ein wichtiger Erfolgsfaktor der Messe.

Marble, Izmir, 2016.

Vom 20. bis 21. März findet der 4. International Stone Congress in den Räumen der Architektenkammer Izmir statt. Nach der Eröffnung der Messe zieht er in die Halle C auf dem Messegelände um.

Zusätzlich zu dieser internationalen Konferenz gibt es am 1. Messetag so genannte „Sector Sessions“, also Vorträge zu bestimmten Themen, dies im Seminarraum B auf dem Messegelände. Es sind:

13.00-13.20 Produktdesign mit Naturstein, Peter Becker, Stone-Ideas.com
13.20-13.30 Diskussion

13.30-13.50 Der Natursteinmarkt in Deutschland, Brian Gurteen, Zeitschrift Naturstein
13.50-14.00 Diskussion

14.00-14.30 Kaffeepause

14.30-14.50 Aussichten der Steinbranche weltweit – Chancen und Risiken, Anil Taneja, Zeitschrift Litos
14.50-15.00 Diskussion

15.00-15.20 Wie schützt man die Schönheit von Naturstein?, Stephan Heyert, Akemi
15.20-15.30 Diskussion.

Große Nachfrage von Ausstellerseite

Die Messe Marble, die zuletzt auf einer Fläche von 139.000 m² mit 12 % jährlichen Steigerungsraten stattfand, verzeichnete in diesem Jahr wieder eine rege Nachfrage seitens der Aussteller. Diesmal sind auch der Libanon und die Schweiz dabei. China als wichtiger Teilnehmer am weltweiten Steinmarkt wird in seinem Landespavillon die Gelegenheit für zahlreiche Geschäftsanbahnungen bieten.

Das neue Messegelände mit seinen 330.000 m² ist verkehrstechnisch gut angebunden, aber ausreichend von den Verkehrsproblemen der Innenstadt entfernt.

Marble, Izmir, 2016.

In diesem Jahr wird die Messe wieder die Gelegenheit bieten, neue Produkte zu entdecken und internationale Markennamen zu pflegen. Auch stellt sie wie üblich ein Tor zu neuen Märkten und Handelspartnern dar.

Den Besuchern bietet sich die Gelegenheit zu Firmenbesuchen und daneben auch zu Abstechern zu den historischen Denkmälern in der Stadt Izmir und an der Küste der Ägäis.

Marble, Izmir, 22. bis 25. März 2017

Fotos: Izfas

Marble, Izmir, 2016. Marble, Izmir, 2016. Marble, Izmir, 2016. Marble, Izmir, 2016. Marble, Izmir, 2016.