www.stone-ideas.com

Kurz notiert

Das Azure Window vor der Zerstörung. Foto: Catarelo75 / Wikimedia CommonsNach einem Sturm am 08. März 2017 ist das berühmte „Azure Window“ auf der Mittelmeerinsel Gozo eingestürzt und versunken. Das natürliche Felsentor auf der Nachbarinsel von Malta stellt mit der gesamten Steilküste das Überbleibsel einer Landverbindung von Europa nach Afrika vor etwa 13.000 Jahren dar. Schon lange hatte besonders der Mistral dem Monument aus Korallenkalk zugesetzt.

„Billiggranit aus dem Baumarkt“ ist der Title einer ZDF-Sendung, in der es um die Arbeitsbedingungen in chinesischen Steinbrüchen geht. Der Bericht ist bis zum 17.03.2017 in der ZDF Mediathek verfügbar. Weitere Presseberichte zum Thema hat der eingetragene Verein Xertifix auf seiner Webpage zusammengestellt (1, 2).

Die Datenbank des Deutschen Naturwerkstein-Verbands (DNV) wurde um den roten Mainsandstein Remlinger Hartquarzit ergänzt. In dem Online-Nachschlagewerk kann man aus über 200 heimischen Sorten auswählen.

Zwei Räume mit Stein an den Wänden und zwei mit Holz gibt es im „House of Architects“, einem Neubau neben dem „7132 Hotel“ in der Ortschaft Vals in der Schweiz. Die Stein-Zimmer tragen denselben Schweizer Granit, der bereits bei Peter Zumthors Therme in Vals zum Einsatz gekommen war. Eröffnung ist am 8. Juli 2017.

Bis zum 14. Mai 2017 können sich weiterführende Schulen aller Schulformen für die Teilnahme am Wettbewerb „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ im Schuljahr 2017/18 bewerben. Das Schulprogramm will junge Menschen motivieren, das Kulturerbe als Teil der eigenen Historie zu erkennen, gebaute Geschichte zu erleben und dabei die Chance zu ergreifen, sich für den Erhalt eines Baudenkmals zu engagieren. Interessenten wenden sich mit einer Projektidee an die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD).

Die Franziskanerbasilika in Ingolstadt ist wieder geöffnet. Sanierungsarbeiten waren am Torbogen notwendig geworden. Dieser trägt den aus Naturstein gemauerten Turm.

Das Programm der Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft vom 26.-30. März 2017 in Münster steht zum Download bereit.

Schriftkurs am Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel (EFBZ)Der Schrift widmeten sich am Europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel (EFBZ) zwei Tage lang die Teilnehmer eines Kurses. Steinmetzmeisterin Barbara Oppenrieder führte dabei sowohl theoretisch als auch mit praktischen Übungen in die Zeichenverwendung beim Schreiben ein. Das EFBZ bietet eine breite Palette an Kursen an, in denen Fachleute ihr theoretisches Wissen erweitern und ihre handwerklichen Fähigkeiten an die wachsenden Erfordernisse anpassen können. Für interessierte Laien gibt es Angebote zum Thema Naturstein und künstlerische Gestaltung.

Fotos von einem Steinbruch in der Toskana hat die französische Fotografin Virginie Khateeb in ihrer Serie „Deconstruction“ dokumentiert.

Fußabdrücke von Dinosauriern sind im Steinbruch für Purbek Limestone der Firma Haysom im britischen Dorset gefunden worden. Der Bruch ist reich an Fossilien.

Die Bursa Block Marble Fair (02.-05. November 2016) habe sich mit ihrer 2. Ausgabe gut entwickelt, schreibt das türkische Magazin Marble Trend (Nummer 39). Die Messe verzeichnete 201 Aussteller und knapp 20.00 Besucher aus 41 Ländern. Präsentiert wurden 1080 Rohblöcke mit einem Gesamtgewicht von 26.000 t. Bei Ausstellern und Besuchern gab es gegenüber dem Vorjahr Steigerungen um mehr als 30%. Die Zahl der Blöcke verdoppelte sich nahezu.

Die Stadt Barcelona will ihren Boulevard Rambla neu gestalten.

Leesite. Foto mit freundlicher Erlaubnis: Travis OldsLeesite, Leószilárdite und Redcanyonite sind neue Uran-Mineralien, die in alten Minen dieses Schwermetalls im Süden des US-Bundesstaats Utah wachsen. Entdeckt wurden sie von einem Absolventen der Michigan Technological University. Obwohl normalerweise kaum sichtbar, ist Leesite grell gelb mit Nadeln, die bis zu einem Millimeter groß werden.

Eine Fassade mit Sandstein aus Thüringen trägt das neue Kundencenter der Sparkasse Bayreuth. Die Architekten kamen vom Büro Baurconsult.

Der Frühling kommt, deshalb hier der Hinweis, dass der Hortisol (Gartenboden) zum Boden des Jahres 2017 gekürt worden ist. Er zeichnet sich unter anderem durch einen hohen Humusanteil und viele Lebewesen aus.

Marmor ist eines der Materialien, aus denen der Tisch „Palette“ des spanischen Designers Jaime Haion zusammengesetzt ist.

Frankreichs Parlament hat ein Gesetz erlassen, das Importeure verpflichtet, sich um die Arbeits- und Umweltbedingungen im Lieferland zu kümmern. Es gleicht sehr dem Modern Slavery Act aus Großbritannien, wird aber vermutlich für weniger Firmen relevant werden (1, 2).

Video des Monats: Mal wieder etwas für die starken Männer unter uns – wie man schwere Steine hebt. Aufmerken: sie werden nicht gehoben, sondern vor der Brust nach oben gerollt!

(18.03.2017)