Die Gründer des Netzwerks. Reihe 1 v.l.n.r.: Landrat Anton Knapp (Landkreis Eichstätt), Landrat Gerhard Wägemann (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen), Stellv. Landrat Robert Westphal (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen), 1. Bürgermeister Werner Baum (Stadt Treuchtlingen), Sabine Unterlandstaettner (Zukunftsinitiative altmühlfranken Wirtschaftsförderung). Reihe 2 v.l.n.r.: Rainer Hohenwarter (Max Balz GmbH & Co.), 1. Bürgermeister Uwe Sinn (Stadt Pappenheim), Peter Templer (Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH), Hans-Jochen Zech (Franken-Schotter GmbH & Co. KG), 2. Bürgermeister Joachim Schröter (Gemeinde Solnhofen), Johann Stiegler (Johann Stiegler KG), Dr. Marcus Rauch (Bayern Innovativ GmbH). Reihe 3 v.l.n.r.: Georg Stark (Landkreis Eichstätt Wirtschaftsförderung), Holger Weisel (SSW Schotter- und Steinwerk Weißenburg GmbH & Co. KG), Rüdiger Opitsch (Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH), Reiner Zähler (SSG Solnhofen Stone Group GmbH), 1. Bürgermeister Alfred Maderer (Gemeinde Langenaltheim), 1.Bürgermeister Richard Mittl (Markt Mörnsheim), Rainer Mayer (Bayern Innovativ GmbH). Foto: Zukunftsinitiative altmühlfranken