Ausschreibung für 15. Künstler für das 25. Holz-Bildhauersymposium St. Blasien, Schwarzwald vom 30. August bis 6. September 2020

Holzbildhauer bei der Arbeit. Katarzyna Słuchocka / <a href="https://commons.wikimedia.org/"target="_blank">Wikimedia Commons</a>

Kombination von Holz mit anderen Materialien – vorzugsweise auch Stein – ausdrücklich erwünscht / Bewerbungen bis 17. April 2020

Teilnehmer: international

Honorar: 1000 € pro Teilnehmer, plus pauschaler Zuschuss zu den Reisekosten. Unterkunft im Hotel und Verpflegung wird vom Veranstalter gestellt.

Autorenrechte: Die im Rahmen des Symposiums erarbeiteten Werke gehen in das Eigentum der Stadt St. Blasien über. Sie werden versteigert und bilden den Grundstock für die Finanzierung des nächsten Symposiums.

Material: vorwiegend Fichte, wird gestellt. Andere Holzarten und zusätzliche Materialien müssen vom Künstler selbst mitgebracht werden

Wo: St. Blasien, Schwarzwald (Albtal Menzenschwand)

Wann: 30. August 2020 – 06. September 2020

Bewerbungsschluss: 17. April 2020

Anforderungen: die ausgewählten Künstler erstellen ihre Werke vor Ort unter festen Sonnenzelten in den Straßen und Plätzen der Stadt.

25. Holz-Bildhauersymposium, weitere Informationen

(08.02.2020)