Ein Belag mit dem wasser- und ölabweisenden Extremschutz „Mp90 Eco Xtreme“ von FILA ist schon nach zwei Stunden wieder begehbar

Extrem wasser- und ölabweisend ist FILAs neuer Oberflächenschutz Mp90 Eco Xtreme.

Weitere Neuheiten des italienischen Spezialisten für Pflege und Schutz auch von Naturstein sind die Desinfektionsreiniger Rapidsan und Sanifast

Eine der Neuheiten 2020 bei FiLA Surface Care Solutions ist der umweltfreundliche wasser- und ölabweisende Extremschutz Mp90 Eco Xtreme, der auch bei vorhandener Restfeuchte einfach aufzutragen ist und bisher unerreichte Verarbeitungszeiten möglich macht: Nach Auftragen des Produkts ist der Belag nach nur zwei Stunden schon wieder begehbar. Der Schutz ist beständig gegen UV-Strahlen und ist besonders geeignet für stark belastete Bereiche mit intensiver Beanspruchung durch Auswaschen, Verkehr und Begehung.

Als weitere Neuheiten in diesem Jahr hat FILA Rapidsan und Sanifast als Wischpflege beziehungsweise Sprühdesinfektion auf den Markt gebracht. Beide sind für alle Oberflächen geeignet, auch für Küchenarbeitsplatten aus Naturstein, Engineered Stone und Feinsteinzeug.

Das FILA-System bietet Lösungen für die komplette Lebensdauer der Beläge. Ziel ist in allen Phasen- vom Neubau bis zur Sanierung und Restaurierung und in allen Anwendungsbereichen- eine langfristige Werterhaltung durch ein ineinandergreifendes System zu erhalten. Die Produkte sind so formuliert, dass sie Anwender, Beläge und Umwelt schonen. Das wird mit Zertifizierungen wie ISO 14001:2015, LEED, GEV Emicode dokumentiert.

FILAs Produkte sind wissenschaftlich zertifiziert.
 

Corona und das Desinfizieren

Apropos Corona, nach wie vor sind auch die Hygienevorschriften zu beachten: Die aktuelle Situation erfordert eine Neuorganisation aller Abläufe im privaten und öffentlichen Bereich. Das betrifft Baustellen, Büros, Ladenlokale, Schulen, Hotels- und das Zuhause von allen.

Es geht nicht mehr nur um die Frage: “Wie kann die Schönheit meines Natursteins langfristig erhalten werden?” Heute ist ein neues Bewusstsein ist dafür entstanden, dass Flecken, Schmutz und beschädigte, angegriffen Oberflächen einen Nährboden für Keime und Bakterien bieten.

Was ist zu beachten?
Eine Desinfektion auf einem verschmutzten und angegriffenem Belag ist sinnlos, da diese nur kurzfristig wirkt.
Für ein optimales langfristiges Ergebnis sollten folgende Schritte berücksichtigt werden:
1) Nach der Reinigung nach dem Verlegen mit Instant Remover oder Epoxy Pro, oder nach der Bauabschlussreinigung mit Deterdek Pro oder Cleaner Pro* erfolgt die Desinfektion mit Sanifast.

2) Anschließend wird auf der trockenen Oberfläche unbedingt empfohlen, einen wasser-/oder wasser-und ölabweisenden Schutz aufzubringen (Hydrorep Eco oder Mp90 Eco Xtreme). Dadurch wird verhindert, dass Bedingungen entstehen (Flecken und Schmutz), unter denen sich Keime und Bakterien ansiedeln.

3) Ein Reinigungszyklus in regelmäßigen Intervallen mit den schonenden, biologisch abbaubaren Reinigern Cleaner Pro* (Unterhaltspflege**) oder Ps87 Pro (Grundreinigung**) und die Desinfektion (mit Sanifast und Rapidsan) garantieren eine länger anhaltende Hygiene.
* Bei säureempfindlichen Materialien
**In Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad

Weitere Informationen: www.filasolutions.com,

Kontakt: filadeutschland@filasolutions.com

See also:

(20.06.2020)