Ausschreibung bis zum 31. Januar 2021: die Stadt München bietet 2 Aufenthalte für Künstler aller Genres im Spätsommer oder Spätherbst 2021

Foto: Jürgen Howaldt / <a href="https://commons.wikimedia.org/"target="_blank">Wikimedia Commons</a>, <a href=" https://en.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons_license"target="_blank">Creative Commons License</a>

Bewerben können sich Professionelle, die außerhalb von Bayern wohnen

Was: zwei Künstleraufenthalte am Starnberger See nahe München für je 1 Person

Für wen: professionelle Künstler aller Genres mit Wohnsitz außerhalb von Bayern

Wo: Villa Waldberta, die in einer noblen Villenkolonie mit Blick auf den Starnberger See liegt, ca. 45 Minuten mit der S-Bahn vom Münchner Stadtzentrum entfernt

Wann:
1) ein Aufenthalt im Zeitraum vom 04. August bis 28. September 2021
2) ein Aufenthalt in der Zeit vom 03. November bis 28. Dezember 2021

Mittel: übernommen werden
* Reisekosten pro Person bis zu € 350 für Gäste aus Europa, bis zu € 800 für Gäste aus dem Ausland,
* pro Person ein mietfreies Appartement in der Villa Waldberta (inklusive eigener Küche und Bad),
* ein Zuschuss von € 1200 pro Monat und Person,
* eine Monatskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel,
* Zugang zu Gemeinschaftsräumen, einem Atelier und Verfügbarkeit eines Ausstellungsraumes im Palmenhaus im Garten der Villa,
* Zugang zu „organisierten Treffen mit Künstler*innen und Kurator*innen sowie Besuchen in Galerien und Kunstinstitutionen in München und ggfs. im Voralpenland“, wie es auf der Webseite heißt.

Bewerbungsgebühr: keine

Details:
* Bewerber müssen über gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift verfügen,
* Bewerbungen nur auf Englisch oder Deutsch,
* erwartet wird die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Programmteam, mit anderen Künstlern, mit den Programmpartnern und die Mitwirkung an öffentlichen Veranstaltungen.

Deadline für beide Ausschreibungen: 31. Januar 2021

Veranstalter: Artist in Residence-Programm der Stadt München: In der Villa Waldberta können die ausgewählten Künstler „Konzepte entwickeln, sich mit anderen Gastkünstlern austauschen, Projekte initiieren und sich im Rahmen von Veranstaltungen der Öffentlichkeit vorstellen und präsentieren. Wir unterstützen die Gastkünstler mit Einführungen in die Kunstszene Münchens und der Vernetzung mit lokalen Personen, die in der Kunst- und Kulturszene aktiv sind. Im Idealfall können so dauerhafte Arbeitsbeziehungen aufgebaut oder gefestigt werden.“

Programm Artist in Residence der Stadt München

(10.01.2021)