Verschoben: Künstler können sich für die Internationalen Mosaiktage in Bad Dürkheim vom 12.–16. Mai 2021 bewerben

Das Plakat der Internationalen Mosaiktage 2021.

Verschoben auf 25. bis 29. Mai 2022. Bewerbungsschluss neu: 31. Januar 2022
 

Es werden vier Preise von 500 bis 200 € vergeben / Teilnehmergebühr 30 € / Bewerbungsschluss ist am 15. März 2021

Was: Ausstellung mit zweidimensionalen Mosaiken und Skulpturen im Rahmen der Internationalen Mosaiktage vom 12.–16. Mai 2021

Wer kann sich bewerben: Mosaikkünstler oder -gruppen aus der ganzen Welt

Wo: Bad Dürkheim

Wann: 12.–16. Mai 2021

Preisgeld: Für die drei besten Werke vergibt eine Jury Preise von 500 €, 300 € und 200 €. Außerdem gibt es am Ende der Ausstellung einen Publikumspreis.
Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung müssen die ausgewählten Teilnehmer einen Aufwandszuschuss in Höhe von 30 € beitragen. In Gegenzug bekommen sie zwei Kataloge der Ausstellung.
Im Falle eines Verkaufs verbleiben 20% des erzielten Preises beim Kunstverein Bad Dürkheim.
Das Werk darf nicht schwerer als 20 kg sein.
Nach Ende der Ausstellung werden die Mosaike den Künstlern innerhalb der EU zurückgeschickt, das Rücksenden in Länder außerhalb der EU ist nicht möglich.

Bewerbungsschluss: 15. März 2021

Beschreibung: Titel der Ausstellung ist „Die Ordnung und das Chaos – Kultur & Muster aus der zeitgenössischen Sicht“. Dazu heißt es auf der Webpage der Veranstaltung: Es entspricht dem Urbedürfnis des Menschen, sein Umfeld zu gestalten. Was macht dies mit der Gesellschaft? Bringt es Ordnung in ein gefürchtetes, chaotisches Weltbild? Sind es Anweisungen oder Bedeutungen, die in der Gestaltung mitschwingen? Ist sie Ausdruck einer Gruppe, einer Kultur oder einer Gesellschaft? Oder ist die Gestaltung das Ergebnis all dessen? Wie sind wir mit Mustern undKulturen verknüpft? Wir möchten Mosaizisten weltweit aufrufen, sich mit diesem Thema künstlerisch auseinander zu setzen.

Organisatoren: Deutsche Organisation für Mosaikkunst (Domo), zusammen mit dem Kunstverein Bad Dürkheim und der Stadt Bad Dürkheim

Deutsche Organisation für Mosaikkunst

(08.02.2021)