Die Architekten von Karavan Landskapsarkitekter haben die Fußgängerzone im schwedischen Uppsala mit einem Steinpflaster in einen Aufenthaltsort umgestaltet

Das Muster der Granitquader schafft optische Verwirbelungen und verhindert das Bild einer Passage zum Vorbeigehen

Am „Gate of the Exonerated“ (Tor der Entlasteten) am Central Park ist eine Botschaft in Stein gemeißelt

Der Namen des Zugangs erinnert an einen Justizirrtum und an Vorverurteilung durch die Presse

Wettbewerbe „Die Gute Form“ und „Profis leisten was“ bei den deutschen Steinmetzen und Steinbildhauern

In den Ausscheidungen geht es um „eigenschöpferische Gestaltung“ und „materialgerechte Ausführung“ beziehungsweise Arbeiten unter Zeitdruck

Miszellen: Neuigkeiten rund um Naturstein und Stein

Dieses Mosaikpflaster ziert den Hafen der schwedischen Stadt Sundsvall. Designerin war die Landschaftsarchitektin Bibbie Leine

Frankfurter Forscher haben einen umstrittenen Meteoritenkrater unweit von Béziers in Südfrankreich bestätigt

Die Einschlagstelle war zwar nicht unbekannt, weil dort das Weingut „Domaine du Météore“ liegt, jedoch gab es in den 1950ern eine wissenschaftliche Fehleinschätzung

Notre-Dame de Paris löst sich 4 Jahre nach dem Brand Schritt für Schritt von den Stützkonstruktionen

In den Monaten seit Dezember 2022 wurden das 1. Gewölbe und die Unterkonstruktion für den Vierungsturm La Flèche wiederhergestellt

Raumteiler aus Naturstein: Designideen, die für Licht und Luft einen begrenzten Durchgang durch die Wand bieten

Wir zeigen Beispiele aus unserem Archiv, die auch bewegliche Wände umfassen

Number of items per page:

Die Archive finden Sie über die Navigationsleiste oben