Märkte: Naturstein verkaufen

Die USA sind auch weiterhin das reichste Land der Erde und seine Bürger verfügen über fast ein Drittel des weltweiten Vermögens

Die neue Studie der Marktforscher von New World Wealth zusammen mit Webster Pacific hat untersucht, wo die Reichen und Supereichen dort am liebsten wohnen

Peters Corner: Italiens Natursteinexporte waren 2019 mit -5,3% nach Wert im 4. Jahr in Folge rückläufig, was auch die Folge eines falschen Marketings ist

Die Steinbranche des Landes präsentiert sich allein mit Haute-Couture – das Prêt-à-Porter fehlt völlig und bleibt der Konkurrenz überlassen

In Deutschland hält seit 10 Jahren der Trend zu hochwertigen Küchen an, so der Einkaufsverbund Der Kreis

Homeoffice und Lockdown haben das „emotionale Bewusstsein für den Wert einer hochwertigen Küche als Wohn- und Familienmittelpunkt“ verstärkt

Auch in Brasilien scheint der Corona-Lockdown eine größere Wertschätzung der Bürger für ihr Zuhause mit sich zu bringen

Die Möbelbranche im Bundesstaat Rio Grande do Sul verzeichnete in den Monaten Mai und Juni eine deutliche Erholung / Abirochas-Zahlen zu Naturstein

Konsumforscher: die Deutschen kommen aus dem Corona-Schock heraus und neigen angesichts der reduzierten Mehrwertsteuer dazu, größere Anschaffungen vorzuziehen

Allerdings sind die Bundesbürger speziell auf günstige Angebote aus, weil sie eigentlich von einer Verschlechterung ihrer finanziellen Situation ausgehen

Möbel- und Küchenbranche zu den Folgen von Corona: „Durch die viele Zeit zu Hause haben die Verbraucher die Bedeutung einer guten Einrichtung erkannt“

Beide Wirtschaftszweige sehen wieder eine steigende Nachfrage, auch wenn noch Verunsicherung wegen der Angst vor einem Arbeitsplatzverlust herrscht

Covid-19: SapienStone sieht Veränderungen im Wohnen und preist sein Feinsteinzeug (mit Natursteindekor) dafür an

Hochwertige Materialien machen den Unterschied, nicht nur in der Küche, so der Hersteller

Peters Corner: der Neubeginn nach Corona, den die Marmomac mit ihrem Projekt „Re-Start“ den Firmen geben will, könnte mehr sein als nur eine Wiederaufnahme der Geschäfte

Peter Becker, Chefredakteur von Stone-Ideas.com, meint, dass die Branche Umweltaspekte stärker aufgreifen und Luxus neu definieren muss

Die „Grüne Hausnummer“ bietet für Steinmetze und Natursteinbetriebe einige Möglichkeiten

Eigentümer bekommen unter anderem für Naturstein auf dem Boden, an den Fassaden und im Garten Punkte, die zu einer Plakette für die Hauswand führen

Eastbound – Westbound: Containerzüge verkehren inzwischen nach regulären Fahrplänen zwischen China und Europa

Auch für den Natursteinhandel entlang der neuen Seidenstraße (One Belt, One Road) könnte die Eisenbahn eine wichtige Rolle spielen

Number of items per page:

Access to the archives in the navigation bar on top