Kunst: News / Archiv

Mosaike aus Marmor und Glas, die Schlaglöchern in Stadtstraßen die Leere nehmen und vielleicht sogar einen Sinn geben

Jim Bachor fand die Inspiration zu seiner Kunst bei Ausgrabungen in Pompeji und später vor seiner Haustür in Chicago

Noch Plätze frei im Kurs „Mosaiktechnik – Naturstein“ am Steinzentrum Wunsiedel vom 23. bis 25. September 2020

Kunstbegeisterte Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen

2021er Programm der Bildhauerschule in Peccia im Tessin (Scuola di Scultura)

Themen reichen von Was ist Marmor? über Bildhauerei mit verschiedenen Materialien bis hin zu Metallgießen sowie Zeichnen und mehr

Gesucht: 6 Holz- beziehungsweise Steinbildhauer für die 1. Fichtelgebirge Internationale Kunst-Biennale – Marktleuthen vom 28. Mai 2021 bis 11. Juni 2021

Freie Unterkunft, Reisekosten und Honorar von 2000 € / Deadline für Bewerbungen am 31. Januar 2021

Auch Studenten für Virtual Design an der Hochschule Kaiserslautern beteiligten sich – aus der Distanz – am Bildhauersymposium im Schweinstal in der Pfalz

Sie haben virtuelle Skulpturen erstellt, die Bezug nehmen auf das Thema der Veranstaltung („Skulptur verbindet die Welt“) sowie auf die Region und den roten Sandstein

Zum Ende des 12. Bildhauersymposiums im Schweinstal gibt es am 23. Augst 2020 eine Finissage mit Rundfahrt zu den Standorten der Skulpturen

Am Nachmittag trifft man sich im Steinbruch des Carl Picard Natursteinwerks zu einem geselligen Beisammensein

[kunstwerk] krastal: Bildhauersymposium und Veranstaltungen in den kommenden Wochen

Der Verein hat uns die folgende Information über sein Bildhauersymposium (17. Juli bis 28. August 2020) in der Ortschaft Völkermarkt in Kärnten zugeschickt:

Geheimnis um die rätselhaften „Barbus Müller“-Skulpturen gelöst

Eine Ausstellung im Musée Barbier-Mueller in Genf zeigt die geheimnisvollen Gestalten und dokumentiert den Weg, wie der unbekannte französische Künstler Antoine Rabany (1844-1919) identifiziert wurde

Das Schnütgen-Museum in Köln zeigt bis zum 20. September 2020 die Ausstellung „Arnt der Bilderschneider – Meister der beseelten Skulpturen“

Der Künstler aus dem 15. Jahrhundert gilt als Begründer einer reichen Bildschnitzerschule am Niederrhein

Number of items per page:

Access to the archives in the navigation bar on top