Kunst

Karin van Ommeren lässt in ihren monumentalen Arbeiten die Farben der Steine leuchten

Die niederländische Künstlerin holt das Innere der Rohblocks nach außen und arbeitet sogar mit Findlingen

Die Stadt Angoulème hat auf dem Vorplatz ihres Bahnhofs neben dem Obelisken für René Goscinny nun auch einen Hinkelstein für Albert Uderzo aufgestellt

In 5 Wochen schufen die beiden Bildhauer Morgane Cabusa und François Desforges den Menhir aus einem Rohblock von gut 14 t

Bei Gerard Kuijpers‘ Kunstobjekten stehen die Materialien im Mittelpunkt, weniger die Formen der Objekte

Der belgische Künstler gibt Stein, Stahl, Glas und Holz Funktionen, die man normalerweise nicht von ihnen kennt

Zum neuen Altar der Hedwiskathedrale in Berlin können die Gläubigen des Bistums kleine Steinchen beisteuern

Der Künstler Leo Zogmayer will daraus ein massives Halbrund schaffen und symbolisch die Gemeinschaft in ihrer Vielfalt zusammenbinden

In der italienischen Ortschaft Pieve Fissiraga erinnert ein Hüpfspiel an die Geiselnahme in der nordossetischen Stadt Beslan 2004

Die Kinder der Vor- und Grundschule in dem Dorf in der Po-Ebene waren in die Gestaltung der Steinplatten einbezogen

Ein Krieg ist nicht zu Ende, wenn er zu Ende ist

Durch das Leben des iranischen Künstlers Bahman Chegeni, Kurde und Gläubiger des Yarsan (Zoroastrismus, Zarathustrismus), zieht sich die Erfahrung von Gewalt und Diskriminierung

Ausstellung „Marble“ mit einer Kreativzone für Besucher im Kunsten Museum of Modern Art in Aalborg, Dänemark

Die Schau, die bis zum 04. August 2022 zu sehen ist, findet anlässlich des 50. Geburtstags des Museumsgebäudes statt

„Die Kunst von Jan van der Laan ist eine einzigartige Synthese zwischen natürlichen, organischen Formen und geometrischer Abstraktion“

Der niederländische Bildhauer findet die Ideen für seine Arbeiten am Strand, in den Dünen oder im Wald

Eine sensible, beinahe zärtliche Büste, die eine junge Frau an der Schwelle zur Reife zeigt, ist neu in den Sammlungen des J. Paul Getty Museums

Eine andere Neuheit ist ein steinernes Porträt, das wahrscheinlich eine griechische Dichterin, Priesterin oder Wohltäterin darstellt

Number of items per page:

Access to the archives in the navigation bar on top