Service: Ausschreibungen…

Ideal für Steinfirmen in Kooperation mit Künstlern: Kunst am Bau an der Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee, Magdeburg

Für Gäste soll ein wiedererkennbarer Ort entstehen, für Bürger soll Aufenthaltsqualität im Stadtraum verbessert werden / Einreichungen bis 29. Juli 2020

Ausschreibung: beim „DA! Art-Award“ sollen sich Künstler in Deutschland kritisch mit Religionen und mit trügerischen Überzeugungen auseinandersetzen

Mit dem Preis will der Düsseldorfer Aufklärungsdienst Vernunft und Humanismus fördern / Deadline für Einreichungen am 20. Juni 2020

Für sächsische Kulturschaffende: Förderpreis „KunstZeitAlter“ 2020 prämiert Konzepte zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Das Preisgeld von mit insgesamt 10.000 € soll für die Umsetzung des Vorhabens dienen / Einreichungen bis 31. Mai 2020

Ausschreibung: 3 Stipendien für künstlerische Projekte im ländlichen Raum in Thüringen im September und Oktober 2020

Maximal 35-jährige Künstler mit Wohnsitz in ganz Deutschland sollen in 3 Ortschaften je ein ortsbezogenes Vorhaben realisieren / Einreichungen bis 01. Juni 2020

Künstlerinnen aus der ganzen Welt können für 2 bis 10 Monate mit einem Stipendium der Cordts Art Foundation am idyllischen Berliner Wannsee wohnen und arbeiten

Offen für Bewerberinnen aller Kunstbereiche (außer Grafik und angewandter Kunst) / Bewerbungen für 2021 bis 31. November 2020

Ausschreibung Kunst am Bau für Kita im Trierer Stadtteil Filsch

Sieben Gruppenobjekte sind zu kreieren, wo die Kinder sich aufhalten können und die über den Zaun der Kita hinaus wirken / 5 Preise von 2000 bis 500 € / Realisierung: 44.000 €

Ausschreibung: Ostrale-Biennale „O21“ vom 1. Juli bis zum 3. Oktober 2021 in Dresden lädt Künstler zu Einreichungen von maximal 5 Arbeiten ein

Thema ist die Rolle der Kunst in einer Zeit, wo die Wachstumsideologie nicht mehr als nachhaltige Vision für die Zukunft gilt / Deadline für Einreichungen am 28. Juni 2020

Gesucht: bis zu 10 Künstler für das 12. Obernkirchener Bildhauersymposium vom 29. August bis 12. September 2021

Material ist der sehr harte Obernkirchner Sandstein / Bewerbungen bis 31. Oktober 2020

Re-use Italy sucht Ideen, wie aus dem römischen Wasserreservoir Piscina Mirabilis in einem Hügel aus Tuff ein Museum für zeitgenössische Kunst werden kann

Das Preisgeld beträgt insgesamt 3500 €, aber der Wettbewerb ist nur virtuell und nicht für eine Realisierung gedacht

Number of items per page: