Fragen & Antworten

In Kürze:

Wenn Sie Ihre neuen Steine ​​international präsentieren möchten, bietet sich der STONE FINDER (StonF) an.
ist das richtige Tool für Sie, genauso wie wenn Sie Ihr gesamtes Produktsortiment bewerben möchten
individuelle Zielmärkte.

Da es sich um ein B2C-Tool handelt, richtet es sich in erster Linie an Architekten, Designer, Künstler und
Endverbraucher.

Nicht zuletzt ist es kostenlos und macht es potenziellen Kunden sehr einfach
dich kontaktieren.

Es werden nur grundlegende Informationen zu Ihren Steinen angezeigt. Es sind auch Fotos zu sehen
das verwendete Material.

Für einen Vortrag – wie bereits erwähnt kostenfrei – ist lediglich die Teilnahme erforderlich
Geben Sie die Informationen in unserem Formular ein und senden Sie uns ein gutes Foto – wir erledigen den Rest. Wir werden sein
Gerne senden wir Ihnen das Formular auf Anfrage zu (E-Mail an Peter Becker). stonf@stone-ideas.com)

Bitte beachten Sie: Es können nur die „Produzenten“ der Steine, also Steinbruchbetreiber, präsentieren
ihre eigenen Sorten bei uns. Großhändler und Händler müssen Werbung schalten.

Detaillierte Informationen unten:

Was ist das?
Der STEINFINDER (StonF) https://www.stone-ideas.com/stone-finder/ ist eine B2C-Datenbank
bei dem hauptsächlich Endnutzer, also Architekten, Designer, Bildhauer und Privatpersonen,
Suche nach Natursteinen.

Vertrauen ist ein zentrales Merkmal unserer Plattform:
* Wir sind unabhängig von Herstellern und Lieferanten, wir kaufen keine Steine ​​und das tun wir auch nicht
verkaufe sie. Wir machen den Markt für alle Beteiligten transparent.
* Allerdings kontrollieren wir die Datenbank: Nur Steinbruchunternehmen können ihre Steine ​​veröffentlichen
auf unserer Plattform. Dazu müssen sie ein Formular ausfüllen und uns grundlegende Informationen übermitteln
über ihre Steine. Diese Informationen stellen wir dann online. Dieses Verfahren garantiert
dass es sich bei den Anbietern um echte Unternehmen der Branche handelt, die in der Branche tätig sind
für eine Weile und wird es auch noch für einige Zeit sein.

Wie viel kostet ein Abo?
* In der Anfangsphase der Datenbank ist die Eingabe für Steinarbeiter kostenlos
Steine ​​in der Datenbank. Wenn wir eine „kritische Masse“ von ca. erreicht haben
300 bis 400 Einsendungen beginnen wir mit der Werbung für den STONE FINDER – dann tun wir das
eine Bearbeitungsgebühr pro Eintrag erheben.
Für diejenigen, die in der Datenbank nach Steinen suchen, bleibt die Recherche weiterhin kostenfrei.
Von den Benutzern sind keine Registrierung, keine Mitgliedschaft und keine Beiträge erforderlich.

Wie wird die Datenbank finanziert?
Durch Werbeanzeigen, die Interessenten auf den Seiten platzieren können, z
z.B. Hersteller von Reinigungsmaterialien oder Steinpflege etc.

Wie können sich Leser an die Steine ​​erinnern, die ihnen gefallen?
In jedem Internetprogramm (Browser) gibt es oben einen Reiter „Lesezeichen“.
des Menüs. Klicken Sie darauf und speichern Sie die Seite mit dem Stein, der Ihnen gefällt.
Das bedeutet, dass alle Informationen bei Ihnen verbleiben – wir sammeln sie nicht
irgendwelche Informationen über die Benutzer der Datenbank!

Wer betreibt die Datenbank?
Der STONE FINDER ist ein Service von Stein-Ideen.com, der internationale
Online-Magazin für Themen rund um Naturstein. In unseren Berichten stehen Ideen im Mittelpunkt
darüber, was man mit Stein in Architektur, Innenarchitektur und Produktdesign machen kann
und Kunst. Derzeit haben wir monatlich rund 25,000 Besucher auf unseren Seiten.

Kontakt: Peter BECKER, Mail