Der Grande Pinnacle Award des US-Natural Stone Institutes ging an die Firma Polycor für ihre Arbeit mit Naturstein an der ständigen Vertretung der Vereinten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen

Ständige Vertretung der Vereinten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen in New York City.tändige Vertretung der Vereinten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen in New York City.

Die Pinnacle Awards vergibt das Natural Stone Institute (NSI) jährlich an seine Mitglieder für besondere Beispiele der Verwendung von Naturstein. Hauptpreis ist der Grande Pinnacle Award; anders als die anderen Auszeichnungen wird er von der Messe Marmomac gesponsort und jährlich auf der Branchenschau in Verona vergeben.

Gewinner war 2023 die kanadisch-französische Firma Polycor für ihre Arbeit an der ständigen Vertretung der Vereinten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen in New York. Im Folgenden die Begründung der Jury für die Preisvergabe:

„Nachdem die Ständige Vertretung der Vereinigten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen im Jahr 2014 über ihre zweistöckigen Büroräume herausgewachsen war, entschied sie sich, ihr neues Domizil so zu gestalten, dass es die Essenz der nahöstlichen Kultur widerspiegelt: Gastfreundschaft und das Zusammenkommen von Freunden und Fremden. Deshalb ist jedes Stockwerk von traditionellen Innenhöfen inspiriert; die wichtigste Komponente ist ein zentraler Empfangs- und Versammlungsbereich.

tändige Vertretung der Vereinten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen in New York City.

Wenn der Besucher das Gebäude betritt, sieht er zuerst den Haupthof. Er ist 40 Fuß hoch und vom Boden bis zur Decke mit Kalkstein mit dunklen Adern verkleidet. Blickfang ist die monumentale Zickzack-Treppe, die auf der Rückseite der Eingangshalle aufsteigt.

Aufgrund der ausgeprägten Maserung des Steins musste die Ausrichtung der Platten mit chirurgischer Präzision vorgenommen werden. Um dieses Maß an Akribie zu erreichen, erforderte der gesamte Herstellungsprozess – von der Gewinnung des Steins, der Auswahl der Blöcke, dem Zuschnitt, der Verpackung, dem Versand und der Verlegung – ein Höchstmaß an Koordination. Jedes Stück musste an der exakt gleichen Stelle in aufeinanderfolgenden Platten geschnitten werden, um sicherzustellen, dass die Maserungen zusammenpassen und die subtilen Variationen der Farbtöne in der gesamten Lobby gleich bleiben.

tändige Vertretung der Vereinten Arabischen Emirate bei den Vereinten Nationen in New York City.

Die Beschaffenheit des Steinbruchs mit seinen perfekt flachen Bänken machte es möglich, diese messerscharfe Präzision zu erreichen. Vor der Verpackung und dem Versand wurden die Platten vollständig trocken verlegt, so dass jedes Stück nummeriert und die Kisten in der Reihenfolge der späteren Verlegung angeordnet werden konnten. Polycor unterstützte die Architekten bereits in einem frühen Stadium des Entwurfsprozesses mit Mustern und Produktdaten, gab ein erfolgreiches Angebot ab und erhielt so den Zuschlag für das Projekt. Wir könnten nicht stolzer sein auf unseren Beitrag zu diesem Meisterwerk der architektonischen Diplomatie.“

Architekt: Skidmore, Owings & Merrill
Stein geliefert und bearbeitet von: Polycor (Quebec, Canada)
Stein eingebaut von: Urban Construction
Stein: Kalkstein Saint Pierre Linear™

Pinnacle Awards

Online-Liste der Gewinner 2023

Download Broschüre 2023

Fotos: Natural Stone Institute

(13.03.2024)