„Schlüssel zu den Märkten in Mittel- und Osteuropa“

KAMIEŃ–STONE, Poznań, 06.-09. November 2013

(Oktober 2013) Mit der Messe KAMIEŃ–STONE wird die Industriestadt Poznań im Herzen Polens für die Zeit vom 06. bis 09. November zum Treffpunkt sowohl der Bauwirtschaft als auch der Steinindustrie in Zentral- und Mitteleuropa.

Einerseits ist die Schau eine Bühne für die Schönheit des Natursteins am Bau und in der Inneneinrichtung. Andererseits aber sind auch Grabsteine und Friedhofszubehör ein wichtiges Thema, da Polen starke katholische Wurzeln hat. Die Steinmetze aus dem ganzen Land kommen nach Poznań, um sich über die Neuigkeiten in Sachen Maschinen und Werkzeuge zu informieren.

Im letzten Jahr stellten auf der 4. KAMIEŃ–STONE 310 Aussteller auf insgesamt 20.000 Quadratmetern aus. Die Fläche verteilt sich auf drei Hallen im modernen Messegelände, das nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof (Poznań Głowny) entfernt liegt.

Besucher kamen vor allen aus Polen, Litauen, der tschechischen Republik, der Slowakei, der Ukraine, Deutschland, Frankreich und Finnland.

Um neue Ideen in die Branche zu tragen, gibt es auf der KAMIEŃ–STONE wieder eine Reihe von Vorträgen.

Organisiert wird die Messe von Geoservice-Christi (Wrocław) und Międzynarodowe Targi Poznańskie (Poznań).

1 http://kamien-stone.mtp.pl/pl/
2 http://www.kamien-stone.pl/

KAMIEŃ–STONE, Poznań, 06.-09. November 2013

(25.10.2013)