www.stone-ideas.com

Design: Loblied auf das Material

(März 2013) Ein Loblied auf das Material singt die Küchenkollektion „Carrara M“ der deutschen Firma cap.: Im Mittelpunkt steht der namensgebende Naturstein, ergänzt um Chromstahl oder edle Hölzer.

Da tritt die Form beinahe in den Hintergrund: sie ist einfach so wie sie sich aus der Funktion ergibt. Der Messerhalter zum Beispiel erlaubt das Einstecken der Schneidgeräte ganz bequem, nämlich ohne dass man wie bei einem traditionellen Messerblock genau hinschauen müsste. Designer der Kollektion ist Freimut Stehling, der kreative Kopf der Firma.

Die Brotbox in ihrer ovalen Form ist aus einem Stück Stein herausgearbeitet und kostet entsprechend mehr als die rechteckige Variante, die aus mehreren Teilen zusammengesetzt ist. Das Holz auf unseren Fotos ist Nussbaum, jedoch sind auch andere Sorten möglich.

Die GreenBox dient zum Aufbewahren von Kräutern oder als Übertopf für Pflanzen. Ein Wasserbad für die Pflanzenstängel befindet sich an ihrem Fuß.

Die Kollektion bekam einen der Interior Innovation Awards des Jahres 2013. Vergeben werden diese Preise vom deutschen Rat für Formgebung.

Seit 1997 gestaltet und vertreibt die Firma Produkte für Küche, Möbel und Wohnen beziehungsweise entwickelt auch Kundenideen. Kennzeichen ist ein schnörkelloses und geradliniges Design und die Verwendung hochwertiger Materialien. In der Fertigung legt man Wert auf Qualität im Wortsinn des Made in Germany. Sitz der Firma ist in Hüllhorst, Ostwestfalen. „Carrara M“ wird wegen des Materials jedoch in Italien hergestellt.

cap.

Rat für Formgebung

Fotos: cap.