www.stone-ideas.com

Neue Ideen im alten Flughafen

Beim „Dimmer Light“ des griechischen Studios 11.percent Design. Die Lichtstärke der Lampe wird nicht durch einen klassischen Dimmer verändert, sondern indem sie von dem Betrachter weg oder zu ihm hingedreht wird. Fotos: 11percent Design

(Juni 2013) In Berlin fand in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof wieder das DMY International Design Festival statt. Vom 05. bis 09. Juni präsentierten über 500 Designer aus rund 30 Ländern ihre Produkte. Parallel zur zentralen Ausstellung fanden Events statt, unter anderem „Nachtschicht“, ein Abend der Offenen Tür bei Designstudios in der Stadt.

Naturstein haben wir nur einmal als Material gesehen und zwar beim „Dimmer Light“ des griechischen Studios 11.percent design (Foto oben). Die Lichtstärke der Lampe wird nicht durch einen klassischen Dimmer verändert, sondern indem sie von dem Betrachter weg oder zu ihm hingedreht wird. Dadurch verändert sich auch der Raum drumherum. Je nach der Helligkeit in der Umgebung zeigt sich auch das Material anders. Es gibt die Lampe in Holz oder Carrara Marmor.

11.percent design

Machbar in Stein wären die Sitzbänke nach Art von Sperrholz, die diefabrik aus Leipzig präsentierte.

Machbar in Stein wären die Sitzbänke nach Art von Sperrholz, die diefabrik aus Leipzig präsentierte. Auch wenn es sich um Abfall aus der Holzverarbeitung handelt, sind die miteinander verklebten Leisten in ihren Farben sehr wirkungsvoll.

diefabrik

Anmerkung: Die Firma Draenert aus Immenstaad am Bodensee hat etwas Vergleichbares aus Reststücken aus der Steinverarbeitung gefertigt. Für das schwere Material gibt es eine Trägerkonstruktion, die nicht sichtbar ist.

Draenert

Ebenfalls Abfallstücke aus Holz nutzte Orterfinder aus Berlin für den Tisch.

Ebenfalls Abfallstücke aus Holz nutzte Orterfinder aus Berlin für seinen Beistelltisch.

Orterfinder

DMY13-4

Polen war diesmal Gastland. Wir zeigen eine Arbeit von Bartosz Mucha und seiner Firma Poorex: eine Bürste ist spielerisch zu einem Spielzeug umgewandelt, kann aber dennoch auch in ihrer ursprünglichen Funktion benutzt werden.

Bartosz Mucha, Poorex

DMY International Design Festival

(11.06.2013)