www.stone-ideas.com

Bildhauersymposium in Valley bei München

dtKunstduenger13

(Juni 2013) Vom 13. bis 27. Juli 2013 findet in Valley südlich von München das 1. Internationale Kunstdünger Bildhauersymposium statt. Kunstdünger ist ein eingetragener Verein, der im Sudhaus in dem Ort Festivals verschiedener Art veranstaltet. Organisator des Symposiums ist der Bildhauer Tobel.

Am Samstag (13. Juli) werden die Künstler dem Publikum präsentiert. Es sind Sibylle Kobus (München), Alessandro Canu (Sardininien), Wen-Jen Liao (Taiwan) und Tobel (Valley). Sie arbeiten 14 Tage lang an den bis zu 3 Tonnen schweren Rohblöcken. „Die Arbeit ist laut und staubig und sicher kann man sich kaum vorstellen, dass am Ende eine zeitgenössische Skulptur herauskommt“, heißt es in der Pressemitteilung zu der Veranstaltung.

Besucher können den Künstlern bei der Arbeit zuschauen oder sich selber am Stein versuchen. „Schutzbrillen, Handschuhe und Schürzen liegen bereit“, so der Pressetext. Die Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Skulpturen findet am Samstag, 27. Juli, um 17 Uhr statt.

Die Skulpturen stehen zum Verkauf, nicht verkaufte Skulpturen verbleiben als Dauerleihgabe am Veranstaltungsort, der Skulptur-Lichtung. Für Gruppen oder Schulklassen besteht die Möglichkeit zu Führungen (Kontakt: Christiane Ahlhelm, Tel: 08024 / 4578, Mail).

Bildhauersymposium Kunstdünger, 13. bis 27. Juli 2013, Ort: Anderlmühle 12, 83626 Hohendilching/Valley

Verein Kunstdünger

Bildhauer Tobel

(20.06.2013)