www.stone-ideas.com

Kurz notiert

Michael Reis.Latest news: Michael Reis, Editor and Associate Publisher of the worldwide known US-Magazine Stone World, passed away at the age of 43. The president of the Marble Institute of America (MIA), Tony Malisani, wrote in a mail: „Michael was a strong advocate for the natural stone industry, a mainstay at industry related events around the globe, and a personal friend of many in the industry. He will be sorely missed.“

Latest news: In its World Economic Outlook the International Monetary Fund predits a growth of 3.7 % for 2014 and 3.9 % for 2015. For the Euro zone is stated a change from recession to recovery. Growth in the United States is expected to be 2.8 percent in 2014, up from 1.9 percent in 2013. The emerging markets will make of plus of over 5 %.

Eine Buddha-Statue aus Sandstein wird am Ghora Katora Lake, einem Touristenzentrum in Indien, aufgestellt. Sie wird die Maße 23×10 Meter haben.    

Vogelhäuschen mit Schieferdächern hat die deutsche Firma Theis-Böger im Angebot.

Interessante Mosaike für Fußböden oder Tischplatten vertreibt die Firma Marmolería Ruta4 aus Argentinien.

Das Europäische Steinfestival findet vom 23.-25. Mai 2014 wieder in Freiburg/Breisgau statt.   

Die Kulturlandschaft in Sachsen-Anhalt um die Städte Goseck, Naumburg, Saaleck und Freyburg mit dem Naumbuger Dom im Mittelpunkt bewirbt sich bei der Unesco um den Titel eines Kulturerbes der Menschheit, teilt die Kultusministerkonferenez mit. Prägendes Material in den alten Kirchen, Burgen und Klöstern der Gegend ist Sandstein. Auch das Erzgebirge will Weltkulturerbe werden. Dieser Tage unterzeichneten Politiker aus Sachsen und Tschechien die Dokumente für den Antrag als „Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří“ (1, 2).

Ein Trauer-Labyrinth als Ort des Abschiednehmens haben Studentinnen der Freiraumplanung an der Hochschule Osnabrück entwickelt.   

Lithos Design: Luxury 2. Foto: Lithos DesignDer Luxus-Einrichter Casa Forma aus London hat einen der SBID International Design Awards 2013 gewonnen: bei dem prämierten Badezimmer sind die Wände mit Marmorfliesen der Linie „Luxury 2“ der italienischen Firma Lithos Design verkleidet (1, 2).

„Auf Stein gezeichnet“ ist eine Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle betitelt. Sie zeigt bis zum 09. März Lithographien von Bresdin bis Vuillard aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett.   

Skulpturen aus Marmor und Bronze sowie Wandmalereien und Alltagsgegenstände zeigt die Hypo-Kunsthalle in München noch bis 23. März in der Ausstellung „Pompeji. Leben auf dem Vulkan“.   

Eine 4 m hohe Pyramide aus indischen Granitplatten hat der polnische Künstler Tadeusz Dębski im Stadtbezirk Wilanów in Warschau aufgestellt. Sie zeigt unter anderem die menschlichen Grundbedürfnisse wie Essen, Trinken und Sex, meldet die Zeitschrift Swiat Kamienia (1, 2).

Video des Monats: die indonesische Firma Lux4home zeigt, wie ihre Kieselmosaike hergestellt werden.

(02.02.2014)