www.stone-ideas.com

Kollektion „Pedra Brasileira“ (Brasilianischer Stein) der Grupo Corcovado Brasigran

Grupo Corcovado Brasigran: „Pedra Brasileira“.

Natursteine mit auffallenden Farben oder Linien werden gerne als „Gemälde der Natur“ bezeichnet. In der Vermarktung stoßen sie jedoch auf ein Problem: sie lassen sich kaum in großen Flächen verwenden, weil der Gesamteindruck allzu wild wird.

Jedoch bietet sich mit ihnen immer die Möglichkeit, Akzente zu setzen. Das hat die brasilianische Grupo Corcovado Brasigran mit heimischen Quarziten anhand von Tischen und Sitzen durchgespielt. Die Idee kam von Renata Malenza, Marketing-Chefin der Firma und nicht nur nebenbei sehr an Gestaltung interessiert. Sie lud den Designer Ronaldo Barbosa ein.

Das hat die brasilianische Grupo Corcovado Brasigran mit heimischen Quarziten anhand von Tischen und Sitzen durchgespielt. Die Idee kam von Renata Malenza, Marketing-Chefin der Firma und nicht nur nebenbei sehr an Gestaltung interessiert. Sie lud den Designer Ronaldo Barbosa ein.

Herausgekommen ist die Kollektion „Pedra Brasileira“ (Brasilianischer Stein).

Der Name ist nüchtern und schmucklos, und genauso ist auch das Design. Ronaldo Barbosa bringt den Stein ganz ohne Aufhebens als Tischplatte auf unauffällige Edelstahlbeine in den Farbtönen Gold, Silber oder Bronze.

Der Name ist nüchtern und schmucklos, und genauso ist auch das Design. Ronaldo Barbosa bringt den Stein ganz ohne Aufhebens als Tischplatte auf unauffällige Edelstahlbeine in den Farbtönen Gold, Silber oder Bronze.

Quadrat oder Rechteck sind die Grundformen.

Quadrat oder Rechteck sind die Grundformen.

Dem fügt der Designer andere geometrische Formen hinzu, langgezogene Flächen wie Linien oder Parabeln und Dreiecke.

Dem fügt der Designer andere geometrische Formen hinzu, langgezogene Flächen wie Linien oder Parabeln und Dreiecke.

Nach dem Konzept von Renata Malenza und Ronaldo Barbosa soll sich der Stein entfalten dürfen: „Ziel war, die Schönheit der Steine und ihre interessanten Spielarten zu zeigen“war das Ziel, heißt es in einer Projektbeschreibung der Firma. Insofern geht das Projekt auch über Tisch und Sitz hinaus: es ging auch darum, „neue Konzepte für Natursteinplatten zu finden“.

Natürlich ist jedes Stück ein Einzelstück, weil die Farben immer anders sind und die Linien immer anders laufen. Natürlich sind die Möglichkeiten der Kombination von Formen und Steinen unbegrenzt.

Natürlich ist jedes Stück ein Einzelstück, weil die Farben immer anders sind und die Linien immer anders laufen. Natürlich sind die Möglichkeiten der Kombination von Formen und Steinen unbegrenzt.

Grupo Corcovado Brasigran

Ronaldo Barbosa

Fotos: Sagrilo

Renata Malenza, Ronaldo Barbosa.

See also:

 

 

 

 

(28.03.2014)