www.stone-ideas.com

The Clarifier Project: Mosaik aus Abfall von Naturstein und Keramik

Wenn man im Boulder County im US-Bundesstaat Colorado von der Ortschaft mit dem schönen Namen Hygiene kommend über den Ute Highway nach Lyons fährt, kam man all die Jahre auf der linken Straßenseite an einem hässlichen Betonklotz vorbei. Den Klotz in der Form einer Dose mit etwa einem Stockwerk Höhe gibt es zwar auch heute noch, aber inzwischen hat er sein Aussehen völlig verändert, und an manchen Wochenenden finden sich dort viele begeisterte Leute ein.

Lyons, Colorado: The Clarifier Project.

Die sind vom Clarifier Project, einer Bürgergemeinschaft, die aus dem inzwischen aufgelassenen Wassertank mit Stein- und Keramikabfall eine lokale Attraktion geschaffen hat. Die rund 900 square feet (etwa 84 m²) der Außenwand des Klotzes sind mit einem Mosaikband verziert: mit Bäumen, der Sonne, dem Himmel und allerlei putzigen Details wie Vögeln.

Lyons, Colorado: The Clarifier Project.

Der Name des Projekts kommt zum einen von der ehemaligen Funktion des Klotzes als Anlage zur Aufbereitung von Schmutzwasser. Zum einen soll die Benennung symbolisch ausdrücken, dass die engagierten Bürger beim Mosaiklegen sich selber darüber klarwerden wollten, was gemeinschaftliches Tun sein kann und wie weit es führen soll.

Lyons, Colorado: The Clarifier Project.

Im Mosaikband sind die Bezüge zur Umgebung vielfältig: als Sockel zieht sich rund um den Klotz ein Fluss. Denn in Lyons fließen zwei wilde Bergbäche zusammen, die für die vielen Flusskiesel überall in der Gegend verantwortlich sind.

Lyons, Colorado: The Clarifier Project.

Die Bäume im Mosaik sind aus Sandstein gefertigt, der dort seit rund 200 Jahren abgebaut wird. Die Firma Loukounen Bro. Stone, Inc stellte den Abfall aus ihrer Produktion kostenlos zur Verfügung.

Ebenfalls wurden kaputte Keramikfliesen und Bruchstücke von Glas verwendet. Daneben kreierten einige der Engagierten mit Töpferei-Erfahrung eigene Keramikstücke.

Für die Gestaltung der Sonne kooperierte eine Seniorengruppe mit den Schülern einer High School.

Lyons, Colorado: The Clarifier Project.

Seit 2006 wird am Clarifier Project gearbeitet. Zuletzt verursachte ein Hochwasser schwere Schäden um den Betonblock herum. „Wir hoffen, dass wir 2014 mit dem Mosaik fertig werden“, schreibt uns Priscilla Cohan von der Bürgergruppe in einer Mail. „Danach kommt die nächste Phase, in der die Umgebung gestaltet wird.“

The Clarifier Project

Fotos: The Clarifier Project

See also:

 

 

 

 

(05.05.2014)