www.stone-ideas.com

Draenert: leichte Couch- und Beistelltische in Naturstein

Ein Ensemble von Beistell- und Couchtischen in verschiedenen Größen hat die Firma Draenert aus Immenstaad am Bodensee auf den Markt gebracht. Die Tischplatte aus Naturstein ist 2 cm dick und gibt diesen Möbeln deshalb auch wirklich die Leichtigkeit, die nötig ist, damit sie sich verrücken lassen.

Draenert, Stephan Veit: „Manolo“.

Optisch wird das auf zweierlei Art und Weise unterstrichen: die Tische haben eine so genannte Softkante, die ihre Ränder scheinbar im Nichts auslaufen lässt; der Unterbau aus Stahlrohr mit nur 10 mm Durchmesser hat eine filigrane Note.

Draenert, Stephan Veit: „Manolo“.

Der Naturstein auf unseren Fotos ist Marmor Statuario (geledert) aus Italien. Möglich sind auch andere Sorten. Das Stahlrohrgestell ist bronzefarben beschichtet, kann jedoch auch in anderen Tönen lackiert geliefert werden. Drei Höhen (32, 38 und 44 cm) sind möglich, bei den Tischplatten gibt es zahlreiche Größen.

„Manolo“ ist der Titel der Kreation. Designer war Stephan Veit.

Draenert, Stephan Veit: „Leaves“.

Ebenfalls von ihm stammen die Entwürfe für die Beistell- und Couchtische mit dem Titel „Leaves“ (Blätter). Die Tischplatten sind aus Holz.

Draenert, Stephan Veit: „Leaves“.

Interessant zu sehen, wie der Designer die Adern im Material betont und wie er mit ihnen spielt, wenn die Tische zusammengestellt werden.

Draenert

Fotos: Draenert

See also:

 

 

 

 

(11.05.2014)