www.stone-ideas.com

Naturstein-Design, das auch das Diamantseil und die Säge zeigt

Könnte es für die Gestaltung mit Marmor oder Granit interessant sein, die Werkzeuge in das Dekor einzubeziehen?

Auf der großen Designmesse in Mailand I Saloni (14.-19. April 2015) war uns der Stand der italienischen Firma Arteinmotion aufgefallen: sie verwendet Teile aus alten Flugzeugen für neue Möbel, etwa die filigrane Innenstruktur eines Flügels in einem Glastisch.

Auf der großen Designmesse in Mailand I Saloni war uns der Stand der italienischen Firma Arteinmotion aufgefallen: sie verwendet Teile aus alten Flugzeugen für neue Möbel, etwa die filigrane Innenstruktur eines Flügels in einem Glastisch.

Das hatte uns auf die Frage gebracht: was eigentlich könnte die Steinbranche aus ihren modernen Werkzeugen machen, wenn diese ausgedient haben?

Das hatte uns auf die Frage gebracht: was eigentlich könnte die Steinbranche aus ihren modernen Werkzeugen machen, wenn diese ausgedient haben?Etwa aus den Multi-Seil-Sägen.

Etwa aus den Multi-Seil-Sägen oder aus traditionellen Sägeblättern.

Dabei haben nicht nur die monumentalen Stücke einen hohen gestalterischen Wert. Für Fotografen ist es auf jeder Natursteinmesse ein großes Vergnügen, auch die kleinen Dinge in den Fokus zu nehmen.

Dabei haben nicht nur die monumentalen Stücke einen hohen gestalterischen Wert.Wir zeigen ein paar Fotos des Fotografen der Stone+tec 2013.

Wir zeigen ein paar Fotos des Fotografen der Stone+tec 2013.

Unter Architekten ist es schon lange gang und gäbe, dem Stein die Spuren der Gewinnung oder Bearbeitung mitzugeben, statt sie wegzuschleifen. Foto aus Atlanta, USA.

Unter Architekten ist es schon lange gang und gäbe, dem Stein die Spuren der Gewinnung oder Bearbeitung mitzugeben, statt sie wegzuschleifen.

Aber die Designer? Wir haben die Messe daraufhin durchforstet, und waren sowohl auf dem Fuorisalone in Mailands Innenstadt als auch in der via Tortona und in der Ventura Lambrate unterwegs.

Und prompt haben wir unsere Idee schon realisiert gefunden, wenn auch auf unerwartete Art und Weise: die Designer von Alcarol gießen nämlich die Holztische, auf denen Steinplatten zurechtgeschnitten werden, in Harz aus.Die Linien kreuz und quer durchs Holz, die die Säge geschnitten hat, werden so erhalten. Fotos: Alcarol

Und prompt haben wir unsere Idee schon realisiert gefunden, wenn auch auf unerwartete Art und Weise: die Designer von Alcarol gießen nämlich die Holztische, auf denen Steinplatten zurechtgeschnitten werden, in Harz aus. Die Linien kreuz und quer durchs Holz, die die Säge geschnitten hat, werden so erhalten.

Alcarol geht übrigens noch einen Schritt weiter: in die Fugen im Holz füllen die Designer den Steinstaub, den die Säge aus der Platte herausgeschnitten hatte.„Marble Ways“ heißt die Kreation. Fotos: Alcarol

Alcarol geht übrigens noch einen Schritt weiter: in die Fugen im Holz füllen die Designer den Steinstaub, den die Säge aus der Platte herausgeschnitten hatte. „Marble Ways“ heißt die Kreation.

Später waren wir wieder auf der Messe unterwegs, und da fanden wir am Stand der Beleuchtungsfirma Rotaliana eine Idee, wie die Hersteller von Naturstein-Chemie ihre Transportmittel künstlerisch weiterverwenden können.

Später waren wir wieder auf der Messe unterwegs, und da fanden wir am Stand der Beleuchtungsfirma Rotaliana eine Idee, wie die Hersteller von Naturstein-Chemie ihre Transportmittel künstlerisch weiterverwenden können.

Auf der Messe in Izmir im März 2015 hatte die türkische Firma Kilic Mermer schon das klassische Bundle für Natursteinplatten auf die Größe von Kinderspielzeug reduziert.

Auf der Messe in Izmir im März 2015 hatte die türkische Firma Kilic Mermer schon das klassische Bundle für Natursteinplatten auf die Größe von Kinderspielzeug reduziert. Sehr putzig, das.

Die große Herausforderung aber stellt für die Designer ein Werkzeug dar, das wir noch nicht erwähnt hatten: der Wasserstrahl.

Arteinmotion

Alcarol

See also:

 

 

 

 

(15.05.2015)