www.stone-ideas.com

Marmomacc 2015: das Made in Italy in einem „Italian Stone Theatre“ herausstellen

Für das „Italian Stone Theatre“ (Italienisches Steintheater) ist die ganze Halle 1 reserviert.

Das Made in Italy wird im Mittelpunkt besonderer Aktionen für die vom 30. September bis 03. Oktober 2015 in Verona stattfindende 50. Ausgabe der Messe Marmomacc stehen. Ein Aspekt davon ist das „Italian Stone Theatre“ (Italienisches Steintheater) in Halle 1 direkt am Haupteingang: hier zeigt der Designer Raffallo Galiotto innovative Naturstein-Produkte, basierend auf dem Knowhow der italienischen Firmen und gefertigt mit Maschinen aus heimischer Produktion, wie es bei einer Pressekonferenz hieß.

Erstmals soll es ein „designer catering“ geben, bei dem an jedem Tag ein bekannter Küchenchef anwesend sein wird.

Zum Programm zur Förderung des Made in Italy gehören auch Workshops für Besucher aus dem Ausland und Abstecher zu Firmen oder Steinbrüchen.

Unter dem Titel „International Stone Summit“ ist ein Treffen nationaler Verbände aus der ganzen Welt vorgesehen.

Das Programm wird unterstützt durch Mittel des italienischen Wirtschaftsministeriums (MISE), der italienischen Handelsagentur und des Industrieverbands Confindustria Marmomacchine.

Ferner sollen stattfinden: die 14. Vergabe des International Architecture in Stone Awards, die 4. Ausgabe der Messe in der Stadt („Marmomacc and the City“), zum 9. Mal der Best Communicator Award für die interessantesten Stände und das Marble Forum mit Vorträgen.

Abitare il Tempo

Parallel dazu findet wieder die Messe Abitare il Tempo statt, deren Schwerpunkt auf Innenarchitektur und der Gestaltung von öffentlichen oder halböffentlichen Räumen wie Banken, Kinos, Krankenhäusern oder Flughäfen liegt.

Ein weiteres Thema soll „Living under 20“ mit Möbeln für Jugendliche sein. Der Verband der italienischen Innenarchitekten (Aipi) wird eine Reihe von Veranstaltungen ausrichten, darunter ein Seminar zum „Wohlfühlen zuhause“. Aipi und sein europaweites Pendant Ecia (European Council of Interior Architects) wollen im Rahmen einer Konferenz 3 Fallstudien aus Deutschland, Belgien und Großbritannien vorstellen und erörtern.

Marmomacc, Verona (30. September – 03. Oktober 2015)

Abitare il Tempo

Die Pressekonferenz für die Marmomacc 2015. Foto: VeronafiereDas Podium auf der Pressekonferenz zur Marmomacc 2015. Foto: Veronafiere

(02.06.2015)