www.stone-ideas.com

Neue Messe: Singapore Stone Show vom 08.-11. Dezember 2015

Veranstaltet von türkischer Seite will die Singapore International Stone, Marble and Ceramic Show eine Schau mit internationaler Beteiligung werden.

Die Türkei unternimmt eine neue Anstrengung, ihre Steinbranche im Ausland zu fördern: vom 08.-11. Dezember findet die Singapore Stone Show in dem asiatischen Inselstaat und Wirtschaftszentrum statt. Veranstaltet wird sie von Expotim, einer Schwestergesellschaft von Ladin Fair, einer Organisation für Messen und Kongresse, die 1993 gegründet wurde und vom türkischen Staat autorisiert und lizensiert ist.

Aktuelle Projekte von Ladin Fair sind zum Beispiel die Kenya Building Week oder türkische Messestände vielerorts. Im Jahr 2000 richtete sie eine gemeinsame Messe mit Partnern in Griechenland aus. Sie wird vom Wirtschaftsministerium in Ankara unterstützt.

Themen der Messe in Singapur sollen „Naturstein, Marmor und Keramik“ sein, wie es im vollständigen Namen heißt. Dass Marmor herausgestellt wird, verweist auf die Stärke der türkischen Wirtschaft: Das Land hat weltweit die größten Lagerstätten an diesem Naturstein.

Jedoch will die Messe ausdrücklich eine Veranstaltung mit internationaler Beteiligung sein. Deshalb gibt es einen Ansprechpartner für Nachfragen aus dem Ausland: Mehmet Elaltunterin beantwortet Fragen per Telefon oder Mail. Singapur habe man als Standort für die neue Messe gewählt, weil es „nah an China liegt und zudem selber ein Käuferland ist“, heißt es in den Unterlagen.

In einer Information wird darauf hingewiesen, dass der Inselstaat zwischen Malaysia und Indonesien mit vielen Ländern spezielle Handelsabkommen hat, die wiederum interessante Zugänge zu weiteren Märkten bieten.

Singapore International Stone, Marble and Ceramic Show

Expotim

Mehmet Elaltunterin (Mail)
Tel: +90 212 212 16 16 Ext 126

(09.08.2015)