www.stone-ideas.com

Kurz notiert

Pflastersteine sind wohl eine der ältesten Arten der Verwendung von Stein. Ihr Nachteil ist, dass die Oberfläche gerundet und deshalb unbequem zu begehen ist. Neuerdings werden die Steine häufig zersägt und sind dann glatt. Die französische Zeitschrift Pierre Actual hat das Thema ausführlich in ihrer Oktober-Ausgabe 2015 behandelt. Download des Artikels für 12 € (französisch).

Die Ausbeutung von hochwertigen Natursteinvorkommen im Kreis Neustadt in Franken wurde planungsrechtlich möglich gemacht, meldet das Oberpfalznetz.

Die Internationale Konferenz über Maschinen für die Steinbranche (International Conference on Stone and Concrete Machining, ICSCM) findet im Herbst 2017 in der Stadt Macael in Spanien statt. Organisiert wird sie vom Centro Tecnológico Avanzado de la Piedra (Ctap) (1, 2).

Vielfältige Alltagsgegenstände aus Schiefer hat die italienische Firma Ardesia Fontanabuona.

Eine der Stärken der Keramikfliese ist, dass sie so perfekt andere Materialien nachahmen kann, hat die Washington Post festgestellt.

Das Bildhauersymposium in Bento Gonçalves im Süden Brasiliens findet 2016 im März oder April statt.

„La Pedrera“ (Der Steinbruch) nennt der Volksmund in Barcelona ein Wohnhaus von Antoni Gaudí aus den Jahren 1906-1912. Treffend ist die Bezeichnung wegen der Balkone an der Fassade und wegen des Innenhofs. Eine Seite auf Pinterest zeigt aufgelassene Orte der Steingewinnung (1, 2).

Einer der German Design Awards 2016 des Rats für Formgebung geht an die Firma Draenert für ihren Ausziehtisch Fontana. Die innovative Mechanik macht es möglich, die Natursteinplatten spielend einfach und ohne Herumgehen um den Tisch von 2 m auf 2,80 m auszufahren (1, 2). Weitere Preisträger mit Naturstein beziehungsweise Imitationen (3, 4, 5).

Im Wettbewerb „Jugend präsentiert“ der Klaus-Tschira-Stiftung haben Schüler im Alter von 12 bis 21 Jahren die Möglichkeit, in einem maximal 5-minütigen Videoclip eine Frage aus den Naturwissenschaften oder aus der Mathematik schlüssig und informativ zu behandeln. Die Wahl der Themen ist freigestellt. Einsendeschluss ist am 02. März 2016.

Die Sandsteinklippen im Süden des US-Bundesstaats Utah will die Firma Petzl mit der Außenverkleidung ihres neuen Gebäudes imitieren. Verwendet wurden rote Platten aus faserverstärktem Beton (GFRC).

Neue Webpage: Creative Edge, USA.

Video des Monats: Der Trevi-Brunnen in Rom ist nach Restaurierungsarbeiten über 16 Monate auch offiziell wieder in Betrieb genommen worden. Unter anderem wurde das System der Leitungen erneuert, so dass das Wasser künftig einen kontrollierten ph-Wert hat. Das ist wichtig für den Marmor und den Travertin in den Figuren. Auch bekam das Schmuckstück römischer Opulenz eine neue LED-Beleuchtung. Auf rund 2,2 Millionen € beliefen sich die Kosten, die das Modehaus Fendi übernommen hatte. Wir zeigen die berühmte Szene aus Federico Fellinis „La Dolce Vita“ (1960) mit Anita Ekberg, Marcello Mastroianni, dem Kätzchen und dem Brunnen (Video 1, 2).

(01.12.2015)