www.stone-ideas.com

Angelina Jolie Pitt schenkt dem Smithsonian Museum eine Halskette mit gelbem Citrin-Quarz

Angelina Jolie Pitt mit ihrem „Jolie Citrine Necklace“.

Das Stück stammt aus ihrer Kollektion, deren Erlöse für Schulen in Konfliktzonen verwendet werden

Angelina Jolie Pitt, Schauspielerin und engagiert in vielen gemeinnützigen Aktivitäten, hat der National Gem Collection im Smithsonian Museum in Washington D.C. eine Halskette mit gelbem Citrin-Quarz geschenkt. Das Schmuckstück besteht aus 64 Steinen im Kissenschliff und eingebettet in Gold-Fassungen von 18 Karat. Im Mittelpunkt des Arrangements steht derselbe Stein in Birnenform mit 117,11 Karat.

Das Stück mit dem Namen „Jolie Citrine Necklace“ (Halskette Jolie Citrin) wird im Smithsonian Museum in der Annenberg Hall of Geology, Gems und Minerals ausgestellt und dort dauerhaft zu sehen sein.

Citrin ist eine Form des Quarz. Der kommt in der Erdkruste überaus häufig vor und besteht aus Silizium und Sauerstoff. In Reinform ist er farblos und wird als Bergkristall geschätzt. Jedoch können Beimischungen anderer Stoffe ihm viele Farben geben. Im Fall des gelben bis orange gefärbten Citrin handelt es sich um Spuren von Eisen. Der Name des Schmucksteins kommt vom französischen Wort vor die Zitrone.

Gelber Citrin-Quarz und Gold in der „Jolie Citrine Necklace“.

Die Halskette stammt aus der „Style of Jolie“-Kollektion, die in einer Kooperation der Schauspielerin mit dem US-Schmuckdesigner Robert Procop entstanden ist. Die Erlöse aus den Verkäufen fließen an das Projekt Education Partnership for Children in Conflict, das Schulen für Kinder in Konfliktzonen baut. Die ersten solcher Einrichtungen wurden in Afghanistan errichtet.

Die National Gem Collection im Smithsonian Museum zeigt etwa 350.000 Mineralien sowie 10.000 Edelsteine und Schmuckstücke, darunter den Hope Diamant, den Hooker Smaragd, den Logan Saphir sowie die Napoleon Halskette und das Diadem. Diese berühmten Objekte sind Vorbilder für die Schmuckstücke im Verkauf an gleicher Stelle oder online, von denen die meisten für Preise von 50 bis 250 US-$ zu haben sind.

Das Smithsonian Museum wurde 1910 gegründet und hat als Thema die Naturgeschichte und Zeugnisse des menschlichen Wirkens. Es liegt in Washington D.C. am der National Mall an der 10th Street und Constitution Avenue N.W.

Smithsonian, National Gem Collection

Smithsonian, Gem Gallery

Robert Procop: „Style of Jolie“

Fotos: Robert Procop