www.stone-ideas.com

Kinderspiel des Jahres 2016: mit den Steinzeitkindern Jono und Jada Nahrung sammeln, Waren tauschen und eine eigene Hütte Bauen

Kinderspiel des Jahres 2016: „Stone Age Junior“.

„Stone Age Junior“, die Kids-Ausgabe des vielfach prämierten Taktikspiels um die Steinzeit, wurde ausgezeichnet

„Stone Age Junior“ ist das Kinderspiel des Jahres 2016. Eine Kritikerjury wählte das Steinzeitabenteuer, das im Hans im Glück Verlag erschienen ist, an die Spitze der Kinderspiele des aktuellen Jahrgangs. Die Jury meint dazu in ihrer Begründung: „Sammeln, planen und bauen. Rohstoffmanagement, der clevere Einsatz von Figuren auf Aktionsfeldern und Aufbau-strategie – das sind normalerweise so gar keine Themen für Kinderspiele. Doch Autor Marco Teubner überträgt hier vorbildlich den Reiz des gleichnamigen Familienspiels in ein altersgerechtes Steinzeitabenteuer für jüngste Spieler. Dabei stellt er durch Memo-Elemente geschickt Chancengleichheit zwischen den Generationen her.”

Bereits das 2008 vorgestellte Taktikspiel „Stone Age” um Jäger und Sammler von Bernd Brunnhofer war mehrfach ausgezeichnet worden.

Bei „Stone Age Junior” begleiten bis zu vier Spieler die beiden Steinzeitkinder Jono und Jada bei ihrer Reise auf einem Spielplan in die Vergangenheit. Zug um Zug entdecken sie dabei, wie die ersten Menschen sesshaft wurden. Auf ihrem Weg sammeln sie Nahrung und Waren, lernen zu tauschen und zu bewahren und bauen letztlich ihre erste eigene Hütte.

Kinderspiel des Jahres 2016: „Stone Age Junior“. Fotos: Verlag Hans im Glück

Besonders spannend – vor allem auch für Erwachsene, die mit am Spieltisch sitzen – sind verdeckte oder vertauschte Elemente, die von Memo-erprobten Kindern oft schneller erkannt werden als von den Großen.

Genauso müssen die Spieler zum Beispiel abwägen, ob für den Hüttenbau die Hilfe von „Guff“, dem Hund, benötigt wird oder ob es aus eigener Kraft gelingen kann. Ist es vielleicht besser, die Hilfe von „Guff“ für später aufzusparen? Aber Vorsicht! Vielleicht hilft „Guff“ später schon einem anderen Steinzeit-Kind.

„Stone Age Junior“ ist mit großen Spielfiguren aus Holz ausgestattet und kostet ca. 28 Euro.

Weitere Informationen beim Verlag Hans im Glück.

(03.08.2016)