www.stone-ideas.com

Workshop „Lo Studio della Pietra“: Marmorfirmen in Taiwan lernen unter italienischer Anleitung Produktdesign mit Naturstein

Workshop „Lo Studio della Pietra“, August 2016. Chaya Lin (ganz links), Moreno Ratti (mit Hammer).

Designer Moreno Ratti und Filmemacherin Chaya Lin realisierten für Firmen und Kreative aus der Region Hualien eine Woche mit praktischen Arbeiten

Blancor Studio aus Taiwan, bei dem die Filmemacherin Chaya Lin mitarbeitet, wollte in einem Dokumentarfilm die Erfolgsgeschichte des Produktdesign aus Italien erzählen: „It takes Two“ (Es braucht zwei) sollte der Titel sein und im Mittelpunkt sollte die Erkenntnis stehen, dass erfolgreiche Entwicklungen immer aus einer engen Zusammenarbeit zwischen Designer und Techniker hervorgehen, wo also nicht die Kreativen den Praktikern ihre Wünsche um die Ohren hauen und umgekehrt die Praktiker den Kreativen erzählen, was alles nicht geht, sondern beide sich austauschen, anregen und Lösungen für die jeweiligen Ideen finden.

Das Filmteam besuchte schließlich Carrara und Pietrasanta, wo die Designer Moreno Ratti und Paolo Ulian mit dortigen Handwerksbetrieben genau diese Zusammenarbeit beispielhaft leben.

Der Film wurde in Taiwan im Jahr 2016 mit großen Erfolg gezeigt, und viele Zuschauer ließen sich von der Idee anstecken, so dass Chaya Lin sich auf den Weg machte, für ein Projekt interessierte Designer und Firmen zu finden.

Nach vielen Kontakten in unterschiedlichen Branchen stellte sich die Natursteinbranche als geeignet heraus – gerade weil sie in Taiwan bislang in sich abgeschlossen war und es ihr deshalb seit einigen Jahren an neuen Ideen mangelte.

„Shih-Shih”: Taking advantage of marble's quality of cooling down temperature to keep raw food fresh, Shih-Shih uses the material as a raw food tray. It is consisted of trays, chopsticks and a saucer. When all the components are combined, is as a whole becomes a square. The jigsaw-shaped tray not only makes food breathable and less likely perishable, but is also more compatible with chopsticks. Designer: Wu Chen-Yi; manufacturer: Chia-Tai Marble Co., Ltd. / Stone and Resource Industry R&D Center; material: Serpentinite, brass.

Im Stone and Resource Industry R&D Center (SRDC), einem Entwicklungscenter der Branche in Hualien, fand Chaya Lin interessierte Ansprechpartner. Dazu kam ihr Kontakt aus Ialien, Moreno Ratti, als jemand, der auf Anfrage bezüglich eines Workshops sofort zusagte und auch noch den Namen für das Vorhaben mitbrachte: „Lo Studio della Pietra“.

Zwei Dinge sollten im Mittelpunkt des Workshops stehen: zum einen ging es um Designideen, zum anderen darum, die beteiligten Firmen aktiv einzubinden.

„Rolling Days”: We have seen ourselves through the mirrors, which reflect expectation, change and aging day by day. We roll the mirror just like sunrise and sunset roll the time. The base of the mirror refers to the shape of crossing mountains in Hualien, the origin of marble. The colors of White marble and Serpentinite represent daytime and night. Designer: Yang Kai-Mei; manufacturer: Chia-Tai Marble Co., Ltd. / Shinying Enterprise Co., Ltd.; material: Serpentinite, Taiwanese white marble, brass, stainless steel.„Rolling Days”. Designer: Yang Kai-Mei; manufacturer: Chia-Tai Marble Co., Ltd. / Shinying Enterprise Co., Ltd.; material: Serpentinite, Taiwanese white marble, brass, stainless steel.

In einem Auswahlverfahren wurden 10 Designer ausgewählt. Teils handelte es sich um Studenten des Produkt- oder Industriedesign. Zwei der Bewerber verfügten über einen Masterabschluss in Produkt- beziehungsweise Schmuckdesign.

Sie hatten 10.000 taiwanesische Dollar (umgerechnet etwa 300 US-$) als Gebühr zu bezahlen. Das war wenig für einen Workshop über eine Woche komplett mit Unterkunft und Verpflegung im SRDC, und wurde nur möglich, weil die Veranstaltung als non-profit-event angelegt war und das SRDC einen Teil der Kosten übernahm.

„Split Marble Collection”: is inspired from the sawing process of the marble. Being cut artificially, the retaining rough rims of stone pieces greatly contrast the smooth profile. Through stacking, the common way to place the slabs, the rough edges create the image of a layered cavern beneath the table and the stool. The stiff outlines together with the irregular fractures present the aesthetic of dissonance. Designer: Chang Chia-Ling; manufacturer: Shinying Enterprise Co., Ltd.; material: Serpentinite, Taiwanese white marble.„Split Marble Collection”. Designer: Chang Chia-Ling; manufacturer: Shinying Enterprise Co., Ltd.; material: Serpentinite, Taiwanese white marble.

Vom 18. bis 23. August 2016 fand der Workshop statt. Beachtlich, dass schon einen Monat nach Ende 5 Arbeiten als Prototypen fertiggestellt waren und präsentiert werden konnten. Moreno Ratti brachte als Kursleiter seinerseits eine zusätzliche Arbeit ein. Zwei Teilnehmer konnten ihre Ideen nicht fertigstellen, weil sie zu sehr in andere Projekte eingebunden waren.

„A Table series”: a minimal design in search of simplicity. The essence of design is supposed to be simple and understandable. But as a designer, I aimed to enrich the viewers' experience and inspire their different perspectives. Designer: Lien Chin-Ho; Manufacturer: Chia-Tai Marble Co., Ltd.; material: Taiwanese white marble, glass.

Die beteiligten Firmen waren: Chia-Thai Marble Co., Ltd., Shinying Enterprise Co., Ltd. und De-Yi Marble Co., Ltd.

„A piece of marble”: The beautiful pattern of marble is fascinating. Oriental people see landscape and story from marble. After rearranging marble into geometric patterns and various colors, the implication of marble extends. The object reminds viewers of food imageries. The glossy surface is like the icing of a cake, and the sides demonstrate its rich layers. Depending on the viewers' state of mind, one may see different things from the same piece of work. So, what do you see? Designer: Hua Wu; manufacturer: Shinying Enterprise Co., Ltd. / Chia-Tai Marble Co., Ltd.; material: Serpentinite, Taiwanese white marble.

Der Workshop soll in diesem Jahr wieder stattfinden.

Giotto: This idea was born when I was watching the marble slabs in stock. „Why not use this material in a different way?” I thought. So „Giotto“, a round marble table made of one piece of Taiwanese marble slab, was born. To make the table lighter, "Giotto" applies a composite material - marble and aluminum sandwich - which is only of 1.6 cm in thickness yet stronger than the original material. No waste, simple for assembly and shipment. Designer: Moreno Ratti; manufacturer: Chia-Tai Marble Co., Ltd.; material: Serpentinite, Aluminium Year: 2016„Giotto“. Designer: Moreno Ratti; manufacturer: Chia-Tai Marble Co., Ltd.; material: Serpentinite, Aluminium

Der Verwaltungsbezirk Hualien mit der Hauptstadt mit gleichem Namen liegt im Osten der Insel Taiwan. Dort stoßen 2 Kontinentalplatten aneinander, was der Region reiche Natursteinvorkommen an der Oberfläche beschert hat. Hauptsächlich handelt es sich um weißen Marmor, daneben um grünen Serpentinit und Jade. Im Taroko National Park werden Wandertouren durch einen Marmor-Canyon angeboten (wo der Stein allerdings nicht glänzend poliert ist).

Wir zeigen Fotos der Prototypen und der beteiligten Designer und Firmenchefs.

Lo Studio della Pietra

Stone and Resource Industry R&D Center (SRDC)

blancor Studio

Moreno Ratti

Fotos: Jun-Yo Liu

Renderings: Lo Studio della Pietra

Designer Wu Chen-Yi (left), designer Yang Kai-Mei. Designer Chang Chia-Ling (left), designer Lien Chin-Ho.Designer Hua Wu.Moreno Ratti, Chaya Lin.Wang A-Lee, founder of Chia-Thai Marble Co., Ltd.Huang Rui-Shan, founder of Shinying Enterprise Co., Ltd.Liu Chuan-Sheng, owner of De-Yi Marble Co., Ltd.

(26.05.2017)