www.stone-ideas.com

KMD Natursteine in Gotha: Tag der offenen Tür am 9. September 2017

Sebastian Schilling, Geschäftsführer KMD Projekt GmbH, führt beim Tag der offenen Tür 2016 Besucher durch die Produktion.

Das Unternehmen auf Wachstumskurs zeigt die Natursteinverarbeitung und informiert über Jobs und Ausbildungsplätze

Auf Entdeckungstour können sich am Samstag, 9. September 2017 Besucher bei KMD Natursteine in Gotha begeben. Anlässlich des „Tag der offenen Firmen“ in der Stadt in Thüringen lädt das Unternehmen von 10 Uhr bis 14 Uhr Interessierten herzlich ein, hinter die Kulissen zu blicken und zu erfahren, welche vielfältige Arbeitsplätze und berufliche Perspektiven die Firma bietet. „Beim Tag der offenen Tür wollen wir zeigen, wie vielfältig die Arbeit in unserem Werk ist und wer und was alles dazugehört, um einzigartige Einrichtungen aus Marmor, Onyx, Granit und Edelsteinen herzustellen“, sagt Sebastian Schilling, Geschäftsführer der KMD Projekt GmbH.

Einiges Neues gibt es auf dem Betriebsgelände von KMD in der Südstraße 15: So wurden seit November 2016 über eine Million Euro in den Kauf neuer, leistungsstärkerer Produktionsmaschinen investiert. Mit zwei neuen Wasserstrahlschneidanlagen, einem Flächenschleifautomat und einem Bearbeitungszentrum kann KMD die Qualität der hochwertigen Natursteinprodukte für seine Kunden noch weiter steigern, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Luftbild des Firmengeländes mit Hallenneubau links unten.

Doch nicht nur in Maschinen und Technik investiert das inhabergeführte Unternehmen in Gotha gerade stark. Aufgrund der guten Auftragslage wurden in den vergangenen 9 Monaten 17 neue Mitarbeiter und Auszubildende eingestellt. Ende 2016 begannen die Bauarbeiten für eine neue 1.100 m² große Materiallagerhalle und ein angrenzendes Bürogebäude, dessen Herzstück eine moderne Cafeteria für die Angestellten sein wird.

Details aus der Verarbeitung von Steinplatten erläutert Jörn Kalisch, Produktionsleiter KMD Natursteine GmbH & Co. KG beim Tag der offenen Tür 2016.

„Die Nachfrage nach hochwertigen und innovativen Erzeugnissen aus edlen Materialien wie Marmor und Onyx steigt stetig. Für uns bedeutet das: Wir wachsen mit unseren Kunden und investieren immer stärker in die Zukunft“, begründet Thomas Dietz, geschäftsführender Gesellschafter der KMD Natursteine GmbH & Co. KG, die Investitionen in Maschinen und Hallenneubau.

Außerdem können Besucher sich ein Bild von den verschiedenen Berufen bei KMD machen und mit Mitarbeitern über deren Arbeitsalltag ins Gespräch kommen: Mit welchen Maschinen und Werkzeugen arbeiten unsere Steinmetze und Naturwerksteinmechaniker? Was macht eine Konstrukteurin? Welche Aufgaben hat ein Projektleiter? Und wie kann man eigentlich schwere Steine auf Megayachten einbauen?

Pssst, Geheimnis: alle kleinen Gäste bekommen als Geschenk das Pixibuch „Unser Freund ist Steinmetz“.

Besucher können während geführten Werksbesichtigungen (jeweils zur halben Stunde: 10 Uhr, 10:30 Uhr, 11 Uhr, 11:30 Uhr, 12 Uhr, 12:30 Uhr, 13 Uhr, 13:30 Uhr) Maschinen, Arbeitsplätze und Material bestaunen. Geschäftsführung und Mitarbeiter beantworten Fragen über Herkunft, Beschaffung, Planung sowie die handwerklich und technisch komplexe Verarbeitung des Natursteins im Werk. Projektleiter berichten über realisierte Projekte in Deutschland und weltweit.

Besonders Schülerinnen und Schülern, aber auch Pendlern, Arbeitssuchenden und Berufseinsteigern, die in der Heimatregion bleiben wollen, bietet KMD an diesem Tag spannende Einblicke und informiert über freie Stellen und Ausbildungsplätze und die Möglichkeit von Praktika.

KMD ist zertifizierter Ausbildungsbetrieb für die Berufe Naturwerksteinmechaniker (m/w), Fachlagerist (m/w), Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel sowie Technischer Produktdesigner (m/w) und stellt für das jetzt beginnende Schuljahr noch Auszubildende ein.

Der Firmenstandort im Industrie- und Gewerbegebiet „Südstraße 15“ befindet sich am süd-westlichen Stadtrand von Gotha in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Dieser und der ÖNPNV sind fußläufig in etwa 2 Minuten erreichbar. Wer mit Auto kommt, für den stehen ausreichend Parkmöglichkeiten im Gewerbegebiet zur Verfügung.

KMD Natursteine

Tag der offenen Firmen, Gotha

Quelle: KMD-Natursteine

(05.09.2017)