www.stone-ideas.com

24 Bänke aus Kilkenny Blue Limestone für das neue Datenzentrum von Facebook in Irland

McKeon Stone: Bänke aus Naturstein für Facebook.

McKeon Stone lieferte den Naturstein aus dem heimischen Threecastles Steinbruch, wo große Blöcke gewonnen werden können

Insgesamt 72 t wiegen die 24 Bänke aus Naturstein, die das neue Datenzentrum von Facebook in Irland zieren. Sie sind Teil eines Parks auf der 50.800 qm großen Anlage und dienen der Erholung der voraussichtlich 100 Beschäftigten dort. Das neue Datenzentrum liegt unweit der Ortschaft Clonee im Meath County ungefähr 30 Minuten Autofahrt von der Hauptstadt Dublin entfernt.

Die Steinbänke bestehen aus Kilkenny Blue Limestone. Den hat die Firma McKeon Stone in ihrem Threecastles Steinbruch gewonnen. Sie hat in ihrem Werk die Bänke zugeschnitten, von denen die größte 3,7 m und die kleinste 1,8 m Länge hat. Das Gewicht der Kleinsten beläuft sich auf circa 2 t.

Die Gestaltung des Geländes oblag den Landschaftsarchitekten von Murray & Associates.

McKeon Stone: Bänke aus Naturstein für Facebook.

McKeon Stone äußert sich auf seiner Webpage zu dem Auftrag: „Dass Facebook auf seinem Campus in Clonee unseren Naturstein verwendet, unterstreicht die Leitlinie des Gesamtprojekts, nämlich hochwertige und natürliche Materialien zu verwenden und so Nachhaltigkeit anzustreben.“

Facebook hat angekündigt, in seinem neuen Datenzentrum auf umweltfreundliche Energie zu setzen. So sollen die benötigten 72 MW Strom von Windrotoren auf der Insel kommen. Die Kühlung der Anlage erfolgt durch ein Lüftungssystem, das der Umgebungsluft die benötigte Kälte entzieht. Besondere Herausforderung ist dabei, das Salz vom Atlantik aus der Luft herauszufiltern.

McKeon Stone gewinnt seit 1950 im Threecastles Steinbruch seinen Kilkenny Blue Limestone, der schon seit 3000 Jahren auf der Insel verbaut wird. Gewonnen werden kann er in großen Blöcken. Zuletzt kam er in großen Mengen bei der Aufstockung der Dämme vor der niederländischen Stadt Oostende zum Einsatz.

Die für Kalkstein ungewöhnliche blaue Farbe rührt aus der Entstehung vor ungefähr 370 Millionen Jahren, als das heutige Irland eine Meeressenke mit viel Schlamm war.

McKeon Stone: Bänke aus Naturstein für Facebook.

Das Rechenzentrum Clonee ist Facebooks neunte derartige Anlage (Stand April 2017). Sechs gibt es in den USA oder sind dort im Bau, drei in Europa. Facebook-Chef Zuckerberg hatte angekündigt, „weiterhin aggressiv“ in die Infrastruktur der Firma zu investieren. Für die Anlage in Clonee nimmt Facebook 320 Millionen US-$ in die Hand.

Niall Kavanagh, Chef von McKeon Stone, wird im September auf der Marmomac anwesend sein. Terminabsprachen sind möglich per Mail.

McKeon Stone

Murray & Associates Landscape Architecture

McKeon Stone: Bänke aus Naturstein für Facebook.McKeon Stone: Bänke aus Naturstein für Facebook.McKeon Stone: Bänke aus Naturstein für Facebook.

(13.09.2017)