www.stone-ideas.com

Gesteine bestimmen mit Dr. Gerda Schirrmeister: „Sie können gern Urlaubsfunde mitbringen!“

Ob diese Schildkröte sich das Gleisbett ausgesucht hat, um den Schotter gesteinskundlich zu bestimmen, ist nicht bekannt. Foto aus der U-Bahn in Izmir.

Die Berliner Geologin bietet in ihrem Herbstprogramm nicht nur Spaziergänge zu Naturstein in der Berliner City

Dr. Gerda Schirrmeister ist Spezialistin für Naturwerksteine an Bauten (nicht nur) in Berlin und hat soeben das aktuelle Programm ihrer Führungen verschickt. Sie schreibt:

„Liebe Natursteinfreunde, es wird Zeit für das Herbstprogramm. Auf zwei Führungen (Bitte Beachten: Diesmal ausnahmsweise absichtsvoll Sonntag und Freitag!) folgen zwei Gesteinskurse. Der Grundkurs am 18.11. ist bereits ausgebucht, da kann man nur noch auf die Warteliste. Aber am 2. Dezember gibt es auf vielfachen Wunsch eine Fortsetzung und dafür sind noch freie Plätze vorhanden. Nun alle Termine im Einzelnen:

Naturwerksteine an der Ecke Invaliden-Chausseestraße
Auf dem Gelände der Königlich-Preußischen Eisengießerei wurde im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts ein dreiteiliges repräsentatives Gebäudeensemble unter vielfältiger Verwendung von Naturwerksteinen für die Innen- und Außengestaltung errichtet. Der Rundgang verweilt ausführlich im östlichen dieser drei Gebäude, das heute das Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwirtschaft beherbergt, und führt weiter zu naheliegenden Natursteinfassaden aus den 50er, 60er und 90er Jahren des 20. Jahrhunderts.
Freitag, den 20. Oktober 2017, 14-16 Uhr
Treffpunkt: Invalidenstraße 42, Lichthof Thaer-Institut (U6 Naturkundemuseum)
Kosten: 10, ermäßigt 8 €

Grundkurs Gesteine verstehen und erkennen
Es gibt eine Vorlesung zu Entstehung und Eigenschaften der verschiedenen Steintypen anhand des Kreislaufs der Gesteine mit Verwendungsbeispielen aus Berlin und Gesteinsproben zum Anfassen.
Samstag, den 18. November 2017, 14 bis 17 Uhr
Ort: 12161 Berlin-Friedenau, Stubenrauchstraße 7, Architekturbüro von D:4 (U9 Friedrich-Wilhelm-Platz)
Kosten: 20, ermäßigt 15 €

Fortsetzungskurs Gesteine bestimmen
Wir schauen uns an, wie man unterschiedliche Typen mit einfachen Methoden bestimmen kann und wie weit, d.h. wie genau das jeweils mit welchen Methoden bei welchen Typen möglich ist. Sie können gern Urlaubsfunde mitbringen.
Samstag, den 2. Dezember 2017, 14 bis ca. 16.30 Uhr
Ort: 12619 Berlin, Boizenburger Str. 52-54, Grünes Haus (S+U Wuhletal)
Kosten: 20, ermäßigt 15 €

Für die Touren bitte ich wie stets um Anmeldung, damit die Gruppenstärke im Sinne aller Teilnehmer wie besprochen auf jeweils 15 begrenzt werden kann; bei Bedarf finden zeitnah Wiederholungen statt.

Nun freue ich mich auf Ihre Anmeldungen und grüße mit Glück auf!“

Dr. Gerda Schirrmeister, Tel.: 030 / 21 00 54 28 mit Anrufbeantworter, Mobil 0177 8017250, Mail

(26.09.2017)