www.stone-ideas.com

Tag des Natursteins im Rahmen der Baumesse am 28. November 2017 in Brüssel

Logo der Baumesse Journée du Parachèvement, in deren Rahmen der Natursteintag stattfindet.

Der Verband Pierres et Marbres de Wallonie und Firmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen

In Brüssel findet am 28. November 2017 ein Tag des Natursteins statt. Austragungsort ist das Messegelände Kart Expo, wo am selben Tag die Baumesse Journée du Parachèvement abgehalten wird. Einige Natursteinfirmen und der Verband Pierres et Marbres de Wallonie haben sich einen zusammenhängenden Bereich auf dem Messegelände gesichert. Beteiligt ist auch das Centre Scientifique et Technique de la Construction (CSTC).

Wie der Verband mitteilt, gibt es für Besucher unter anderem die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Anwendungen von Naturstein zu informieren. Ein Vortrag um 11.30 Uhr dreht sich um Swimmingpools, bei denen das Becken oder der Boden drumherum mit Stein gestaltet werden sollen.

Um 14 Uhr geht es um die vielfältigen Vorteile, die heimische Natursteine gegenüber Importwaren bieten.

Praktische Vorführungen widmen sich Themen wie Restaurierung mit Pierre de Balegem, Erinnerungsplatten aus dem blauen Kalkstein Petit Granit oder Überzüge aus Blattgold.

Die Messe, deren Ausrichter die belgische Confédération Construction ist, ist von 10 bis 20 Uhr geöffnet. In 3 Hallen an 140 Ständen präsentieren Firmen aus dem Baubereich ihre Produkte und Dienstleistungen.

Besucher können sich auf der Webpage vorab registrieren („S’inscrire“) und eine kostenlose e-Eintrittskarte bekommen.

Journée du Parachèvement

Video

Pierres et Marbres de Wallonie

Foto von der Baumesse Journée du Parachèvement. Quelle: Messe

(22.11.2017)