www.stone-ideas.com

„Blutmond“ in der Nacht von Freitag, 27. Juli 2018, auf Samstag, 28. Juli

Phasen der Totalen Mondfinsternis. Quelle: Deutsches Museum, München

Am Himmel wird die längste Totale Mondfinsternis dieses Jahrhunderts zu sehen sein

In der Nacht vom Freitag, 27. Juli 2018, auf Samstag, 28. Juli wird es am Himmel eine Totale Mondfinsternis geben. Je nach dem Standort des Beobachters wird der Mond gegen 21.30 Uhr in den Kernschatten der Erde eintreten.

Dann wird er für die Dauer der Finsternis in eine blutrote Farbe („Blutmond“) getaucht sein. Die rührt daher, dass, wenn kein direktes Licht der Sonne ihn mehr erreicht, die langwelligen blauen Lichtstrahlen der Sonne von der Atmosphäre der Erde ins Weltall abgelenkt werden; das kurzwellige rote Licht jedoch wird konzentriert auf dem Mond gebündelt.

Es handelt sich um das längste derartige Himmelsschauspiel in diesem Jahrhundert.

Mehr Informationen

Video

Autor: Eva Martín Martínez

(26.07.2018)

Die Totale Mondfinsternis. Quelle: Deutsches Museum, München