www.stone-ideas.com

Carl Picard Natursteinwerk: Mit der Maus die dicken Brocken und die schweren Maschinen bestaunen

Carl Picard Natursteinwerk: „Türen Auf“.

Die Natursteinfirma aus der Pfalz unweit von Kaiserslautern nimmt am der Aktion „Türen Auf“ des WDR am 3. Oktober teil

„Türen Auf“ nennt sich eine Aktion des Westdeutschen Rundfunks (WDR) für Kinder. Als Leitfigur, genannt: Türöffner, fungiert die Maus aus der Sendung mit gleichem Namen. Zum 1. Mal ist in diesem Jahr am 3. Oktober das Carl Picard Natursteinwerk aus der Pfalz unweit von Kaiserslautern dabei, das schon bekannt ist für ungewöhnliche Ideen zur Öffentlichkeitsarbeit. In der Pressemitteilung des Unternehmens heißt es:

„Wir laden alle interessierten Kinder ab einem Alter von 6 Jahren ein, unser familiengeführtes Traditionsunternehmen kennenzulernen.

Erlebt ein Versteckspiel der besonderen Art und macht euch auf ein kleines Abenteuer auf dem weitläufigen Gelände des Natursteinwerks bereit!

Die vielen Maschinen, die unsere großen Steinbrocken zu handlichen Formaten verarbeiten, könnt ihr besichtigen und in Aktion erleben. Ein Besuch im naturbelassenen Steinbruch, wo der bunte Sandstein abgebaut wird, ist unser Ausflugsziel. Auch hier gibt es neben den großen Felswänden viele Maschinen zu bestaunen.

Meldet euch gleich an und teilt uns eure Namen und euer Alter mit auf der Webpage.“

Carl Picard Natursteinwerk

(27.09.2018)