www.stone-ideas.com

Mosarte aus Brasilien mit neuen Kollektionen: Schiefer mit und ohne Metalleinlagen

Mosarte: „View Copper“.Mosarte: „View Black“.Mosarte: „View Preto“.

Geometrische Formen prägen das Design der Neuheiten wie „View“, „Round Copper“ und „Black Rust“

„View“ ist eine neue Kollektion der brasilianischen Firma Mosarte. Zur Verwendung kommt Schiefer, teils ergänzt um Metalleinlagen wie zum Beispiel Kupfer. Das ergibt einen Gegensatz zwischen matter und glänzender Oberfläche.

Die Fliesen mit Metall eignen sich jedoch nicht für die Verlegung auf dem Boden.

Kennzeichen des Designs sind geometrische Muster, bei „View“ sind es Trapeze. Ganz unten zeigen wir ein Büro, bei dem in der offenen Küche eine Wand mit View gestaltet wurde. Es handelt sich um das Chefzimmer eines großen Konzerns. Das Design stammt von der Architektin Denise Texeira.

Mosarte: „Round Copper“.Mosarte: „Black Rust“.

Andere Neuigkeiten sind „Round Copper“ oder „Black Rust“. Wie bei View kann auch hier das Metall durch Schiefer ersetzt werden.

Mosarte wurde im Jahr 1995 im Bundesstaat Santa Catarina im Süden Brasiliens von Enthusiasten für natürliche Materialien und für die alte Mosaikkunst gegründet. Profil der Firma ist, dass die Produkte sich durch hohe Designqualität und dennoch Einfachheit auszeichnen. Ein weiteres Markenzeichen ist die Fertigung in Handarbeit. Verkauft werden die Kreationen inzwischen in 30 Ländern auf 4 Kontinenten.

Mosarte

Fotos: Mosarte

Mosarte: „View Black“. Photos: Amauri Fujii, Ana PaulaMosarte: „View Black“.Mosarte: „View Black“.

(08.01.2019)