www.stone-ideas.com

Gesucht: Produktideen mit innovativem Upcycling von Abfall- und Reststoffen

Das Logo des Deutschen RecyclingDesignpreises.

Einreichungen zum 9. Deutschen RecyclingDesignpreis sind noch bis zum 15. Juli 2019 möglich / Preisgelder in Höhe von insgesamt 4000 €

Um die „Gestaltung neuer Produkte aus Abfall- und Reststoffen“ geht es laut Webpage beim 9. Deutschen RecyclingDesignpreis. Und weiter: „Gesucht werden innovative Upcycling-Ideen, neue Entwicklungen auf den Gebieten der Materialforschung und Kreislaufwirtschaft, des Social Designs oder des Transformationsdesigns – fantasievoll, visionär, originell, nachhaltig.“

Bewerbungsschluss ist am 15. Juli 2019. Teilnehmen können Handwerker, professionelle Designer und Designstudenten. Auch Schüler können Ideen einreichen.

Der 1. Preis beträgt 2.500 €, der 2. Preis 100 € und der 3. Preis 500 €. Eine Auswahl der interessantesten Einsendungen wird gemeinsam mit den ausgezeichneten Ideen in einer Ausstellung im September 2019 im Marta Herford Museum für Kunst, Architektur, Design präsentiert. 2019. Anschließend wandert die Ausstellung an weitere internationale Orte.

Einzureichen sind auf digitalem Wege unter anderem eine Kurzbeschreibung der Produktidee sowie eine skizzenhafte Beschreibung der Herstellung oder des Bauplans. Kommt ein Projekt in die Endauswahl, haben die Teilnehmer selber für den Transport des Prototypen zu sorgen.

9. Deutscher RecyclingDesignpreis

(25.06.2019)