www.stone-ideas.com

Ausschreibung für Kunst am Bau in der Kita „LahnEggs“ in Lahnstein bis 24. Januar 2020

Logo der Stadt Lahnstein.

Gesucht werden Ideen für die Fassade eines überdachten Abstellplatzes für die Kinderwagen / Gesamtbudget 40.000 €

Für Künstler mit Bezug zu Rheinland-Pfalz gibt es in Lahnstein einen Wettbewerb Kunst am Bau: bei der KiTa LahnEggs in der Schillerstraße 1 dort soll die Fassade des überdachten Abstellplatzes für Kinderwagen oder die Kleinräder der Kids gestaltet werden.

Das Thema ist frei. „Denkbar sind Bezüge zur Architektur, zum Hauptthema ,Kindertagesstätte’, zur Region, zur Landschaft etc“, heißt es in den Unterlagen. Die „LahnEggs“, die auch im Nahmen der Kita vorkommen, müssen sich in der Gestaltung nicht niederschlagen: der Name ist „abgeleitet von ,Lahn Eck’ und ist zugleich das Symbol unserer Küken“, ist in dem pdf zu lesen.

Als Preisgelder stehen 1500 €, 1000 € und 750 € für den 1. bis 3. Preis bereit. Dazu kommen noch je 500 € für den 4. und 5. Preis. Danach stehen für die Verwirklichung eines der Entwürfe maximal 40.000 € zur Verfügung.

Letzter Abgabetermin für Entwürfe ist am 24. Januar 2020.

Foto des Eingangsbereichs der Kita, rechts der überdachte Abstellplatz für Kinderwagen. Quelle: Ausschreibung

Jeder Teilnehmer kann nur eine Idee einreichen. Bewerbungen von Gruppen oder Arbeitsgemeinschaften sind möglich.

Eingeladen sind freischaffende Künstler und Kunsthandwerker, die laut Ausschreibung „einen besonderen Bezug zu Rheinland-Pfalz (Studium, Wohnsitz, Arbeitsmittelpunkt, Geburtsort) haben“ müssen. Sie müssen nachweisen, dass sie hauptberuflich als Künstler tätig sind.

Der Anspruch an die Einreichungen ist hoch gesteckt: „Mit der künstlerischen Fassadengestaltung soll auch ein Signet geschaffen werden für den Eingangsbereich der Kindertagesstätte“. Dazu kann sogar das vorhandene Dach verändert werden, sofern dessen Funktion erhalten bleibt.

Verwendet werden sollen Materialien, die wetterbeständig sind. Zu vermeiden ist auch, dass Kinder nachher die Fassade zum Klettern nutzen.

Schließlich: Gewünscht wird auch ein Vorschlag für ein Namensschild „Kita-Lahn-Eggs“. Das soll vielleicht gleich in die neue Fassade einbezogen sein oder woanders am Gebäudetrakt angebracht werden.

Ausschreibung

(03.12.2019)