www.stone-ideas.com

Die Bildungstage (ehemals: Bildungswoche) der österreichischen Steinmetze finden 2020 erst am 05. und 06. März statt

Das Hotel Hubertushof in Anif unweit von Salzburg. Foto: Hotel

Die Veranstaltung ist enger als zuvor an die Messe Monumento in Salzburg angebunden / Erstmals Preise für Preise für Lehrlinge

Einen Lehrlingspreis haben die österreichischen Steinmetze für 2020 ausgeschrieben. Auszubildende oder Schüler an Fachschulen beziehungsweise Gruppen können sich mit eigenen Arbeiten beteiligen – „mutige Ideen“ sind ausdrücklich gewünscht, wie es in den Unterlagen heißt. Und weiter: „Dabei steht
nicht nur das handwerkliche Können im Vordergrund, sondern wie ausgereift die Idee ist und wie sich die Formenfindung und Umsetzung gestaltet.“

Eine Rolle bei der Bewertung spielt auch, in welchen Schritten das Projekt realisiert wurde und in welchen Lehrjahr die Bewerber sind. Was das Material betrifft, muss die Arbeit nur „vorwiegend“ in Naturstein gefertigt sein. Zu gewinnen ist eine Urkunde sowie eine Veröffentlichung in den Medien.

Bewerbungsschluss ist am 20. Jänner 2020.

Ebenfalls ausgeschrieben sind üblichen Preise mit den Titeln „Der Steinmetzmeister in der Denkmalpflege“ und „Der Österreichische Grabmalspreis“. Einreichungsschluss ist auch hier der 20. Jänner 2020.

Die Vergabe der Preise erfolgt am 5. März auf der Messe Monumento in Salzburg.

Wer nun noch etwas vermisst – hier kommt’s: die Bildungswoche der Steinmetze ist in diesem Jahr vom Januar auf den März verschoben, genauer auf den 05. bis 06. März. Ihr Name lautet diesmal „Bildungstage“. Das Programm ist an die Denkmalmesse Monumento in Salzburg angebunden.

Schauplatz der Vorträge und des geselligen Beisammenseins ist das Hotel Hubertushof in Anif unweit von Salzburg beziehungsweise der Steinmetzstammtisch im Augustiner Bräu Mülln in Salzburg.
 

Donnerstag, 05.03. 2020
10.00 Uhr
Einlass Messe Monumento. Der Vormittag kann für den Messebesuch genutzt werden

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Berufsgruppensitzung der Bundesinnung, Berufsgruppenvorstand & Arbeitskreise der BI

15.00 Uhr – 15.30 Uhr Pause

15.30 Uhr – 16.30 Uhr
Vorstellung der 3 Preise und der Gewinner 2020 auf der
Messebühne mit Dr. Arnold Reinthaler

16.30 Uhr
Umtrunk am Messestand der Bundesinnung Bauhilfsgewerbe, Berufsgruppe der Steinmetze

19.00 Uhr
Sektempfang auf der Hotelterrasse und Festabend im Hotel Hubertushof in Anif mit Ehrungen und Putzmatz-Verleihung
 

Freitag, 06. März 2020, Hotel Hubertushof Anif

09.30 Uhr – 10.30 Uhr
Vortrag „Gesteinsphysikalische Grundlagen & Voraussetzungen“,
Dr. Günther Fleischer, OFI

10.30 Uhr – 11.00 Uhr Pause

11.00 Uhr – 12.30 Uhr
Vortrag „Zusammenfassung Projekt Raum für Trauer –
Friedhof neu denken“, Günter Czasny, stellv. GF Ernst Strassacker GmbH

12.30 Uhr – 14.00 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr – 15.30 Uhr
Vortrag „Richtlinie für die Überprüfung von Grabanlagen und
Denkmälern 2019 mit Prüfprotokoll & praktischer
Anwendung“, Roman Toth, Vorsitzender AK BI für Normen

18.00 Uhr
Steinmetzstammtisch im Augustiner Bräu Mülln, individuelle Hin- und Rückfahrt mit Taxi
 

Alle Informationen beim Steinzentrum Hallein:
Bildungstage

Natursteinpreise

Messe Monumento

Sponsoren der Bildungstage sind 2020 die Firmen Ardex (Loosdorf), Gemba (Wien), Mapei (Nussdorf ob der Traisen), Sopro Bauchemie (Asten) und Weha (Wien).

(07.12.2019)