Miszellen: Ideen mit Naturstein

Wandplatten von TechnoGrafica. Foto: ScreenshotDie italienische Firma TechnoGrafica hat eine Kollektion von Wandplatten, von denen einige in ihrem Dekor an Naturstein erinnern.

Am Alexanderplatz in Berlin gab es den Spatenstich für den 150 m hohen Alexander Tower. Er wird 377 Wohnungen von 24 bis 423 Quadratmetern Fläche haben. Architekten sind Ortner + Ortner.

Die 7. Deutschen Pflastertage finden am 25. und 26. Februar 2020 in Fulda statt.

Die 26. Fachtagung Natursteinsanierung findet am 13. und 14. März 2020 in Karlsruhe und Köln statt.

Die Zeitschrift „Monumente“ (Dezember 2019) der Deutschen Stiftung Denkmalschutz berichtet von den Sanierungsarbeiten an den Steinfiguren am Berliner Dom.

Am Rathausturm in Großenhain (Sachsen) hat die Sanierung des Natursteins begonnen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur geht an ein Gebäude mit einer Stampflehmfassade, eins mit einer Holzkonstruktion und eines, bei dem ein historischer Bau modern umgenutzt wird.

„Urzeit trifft Zeitgeist und Zukunft“ heißt es in einer Pressemitteilung der Schieferfirma Rathscheck, die damit für eine Kombination ihres Materials mit Solaranlagen wirbt.

Ein Motorrad mit Teilen aus Mendiger Basalt von Steinmetz und Bildhauer Christoph-Klaus Zernia ist noch bis 23. Dezember 2019 im Rathaus der Verbandsgemeinde Pellenz zu sehen.

„Vielseitiger Naturstein“ hat die Zeitschrift Haus + Garten einen Beitrag betitelt.

Das spanische Museum Prado und der World Wildlife Fund haben berühmte Gemälde digital manipuliert, um die Folgen des Klimawandels zu veranschaulichen.

Video des Monats: der argentinische Künstler Leandro Erlich hat 66 Sandmodelle von Autos und Transportern auf den Strand von Miami Beach gestellt. Mit dem symbolischen Stau wollte er auf die Klimaveränderung hinweisen (1, 2).

(18.12.2019)