Der Designer Frédéric Haven präsentierte seine Arbeiten im Rahmen von Belgium is Design auf der Maison et Objet in Paris 2020

Havani (Frédéric Haven): „Marcello“.Havani (Frédéric Haven): „Marcello“.

Er zeigte 2 Esstische mit Natursteinplatte und Stahlgestell

Frédéric Haven war einer der jungen Designer, die sich im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung „Belgium is Design“ (Belgien ist Design) auf der Messe Maison et Object in Paris (17.-21. Januar 2020) präsentierten. Er zeigte 2 Esstische mit Natursteinplatte: „Marcello“ mit geschliffenem Calacatta Marmor und „Papillon“ mit dem Marmor Emperador Perla Beige.

Der Name seiner Designfirma ist Havani und es gibt sie noch nicht lange. Haven hat auch Tischplatten aus Holz.

Beide Esstische haben ein Gestell aus Stahl. Die Größen sind 260 x 92 x 75,5 cm beziehungsweise 270 x 128 x 75,5 cm in elliptischer Form.

„Ein Möbelstück für das ganze Leben“, wird in der Beschreibung dazu gesagt. „Es ist ein Herzstück für die Wohnung, wo man genießt, Geschichten teilt und Erinnerungen schafft.“

Belgien ist Design ist eine Initiative von Flanders DC und Wallonie-Bruxelles Design Mode. In diesem Jahr hatte die Initiative zum 3. Mal 8 Designer auf der Maison et Objet vorgestellt. Es handelte sich um Möbelstücke, Objekte, Lampen, Textilien und Tapeten. Gefertigt wurden die Stücke in Belgien mit belgischen Materialien.

Havani

Belgium is Design

Fotos: Belgium is Design

Havani (Frédéric Haven): „Papillon“.Havani (Frédéric Haven): „Papillon“.Havani (Frédéric Haven): „Marcello“.Frédéric Haven.

(14.01.2020)