Miszellen: Ideen mit Naturstein

Università Luigi Bocconi. Foto: DesignerToparchitect / <a href="https://commons.wikimedia.org/"target="_blank">Wikimedia Commons</a>Der Pritzker Preis 2020 geht an Yvonne Farrell and Shelley McNamara, die das Büro Grafton Architects in Dublin gegründet haben. Eines ihrer bekannten Gebäude war für die Università Luigi Bocconi in Mailand: für die Fassade verwendeten sie das Konglomeratgestein Ceppo di Grè, das man an vielen Gebäuden der Stadt findet. Die Innenausstattung mancher Häuser spiegelt sich im Marmor Bianco Lasa beziehungsweise White Carrara für einige der Böden. Die Wände der Aula Magna sind mit Pietra Serena verkleidet. Der Preis ist mit 100.000 US-$ dotiert und wird auch als Nobelpreis der Architektur bezeichnet. Auf der Marmomac 2012 hatten die Architektinnnen den Stand von Pibamarmi als abstrakte Landschaft gestaltet (1, 2).

Die Erde könnte vor mehr als 3 Milliarden Jahren eine Wasserwelt ohne Kontinnente gewesen sein, so eine Studie.

Im Steinmetzberuf „meißelt man keineswegs nur vor so sich hin”, weiß ein Moderator beim NDR.

Die Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie e. V. (VFMG) begeht in diesem Jahr ihr 70. Jubiläum. Zum Mineral des Jahres hat sie den Fluorit gekürt (1, 2).

Das Montanhistorische Kolloquium 2020 mit dem Thema „Entwicklung des Hüttenwesens im Harz“ soll am 13. Juni 2020 im Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar stattfinden.

Eine Webpage hat die 10 besten Orte zum Bouldern in Spanien zusammengestellt. Bouldern ist Klettern an Felsen ohne Seile oder Haken.

Anmeldung und Informationen zum Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.

Als Folge von Küstenerosion könnte bis zum Ende dieses Jahrhunderts mehr als die Hälfte der Strände weltweit verloren gehen, so das Forschungsinstitut JRC der EU-Komission.

Nach langer Restaurierung wurde die über 4700 Jahre alte Stufenpyramide des Djoser in Ägypten für Touristen wiedereröffnet.

Video des Monats: die Kathedrale von Chartres (1, 2).

(18.03.2020)