Miszellen: Ideen mit Naturstein

Bild: Grasshopper GeographyDie US-company Grasshopper Geography bearbeitet Landkarten farbig und stellt so großartige Wandbilder her, wie auf unserem Bild mit den großen Flüssen Brasiliens.

Sechs Kommunionkinder aus Ostbevern haben an einem Steinmetz-Kurs am Paulus-Dom in Münster teilgenommen, berichten die Westfälischen Nachrichten.

„Komplexe Sparsamkeit“ nennt sich ein neues Konzept der ETH Zürich, das helfen soll, die für ein Gebäude benötigte Menge an Beton zu reduzieren. Dazu werden mit 3D-Druckern die Formen für den Betonguss schnell und billig hergestellt. Vorher wird das Gebäude selbst in seinen Formen digital optimiert.

Antolini aus Italien hat seine Präsenz in Japan ausgebaut und ist eine Partnerschaft mit der Firma Sekigahara Stone Co. Ltd eingegangen. Die hat ihren Sitz in Fuwa, das gut mit den großen Zentren von Kyoto und Nagoya verbunden ist (italienisch).

Die Corona-Pandemie hat sich auch in den Zahlen der Neugründungen und Betriebsaufgaben im Handwerk niedergeschlagen: im April 2020 sank die Zahl der Neugründungen um (-)23% gegenüber dem Vorjahresmonat, gleichzeitig gab es aber auch weniger Schließungen (-54%), so Zahlen des ifh Göttingen, der Forschungsstelle des Deutschen Handwerksinstituts. Ersteres wird auf die unklaren Zukunftserwartungen zurückgeführt, Letzteres auf die staatlichen Unterstützungsmaßnahmen.

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet über ein Heiligenhäuschen an der Weißer Fährstation.

Im Speyerer Dom gibt es auf dem Boden eine neue Grabplatte aus Udelfanger Sandstein.

Dieses Fossil des Tausendfüßlers Kampecaris obanensis ist 425 Millionen Jahre alt. Foto: University of Texas in AustinEin 425 Millionen Jahre altes Tausendfüßler-Fossil von der schottischen Insel Kerrera ist der älteste „Käfer“ der Welt – älter als jedes bekannte Fossil eines Insekts, Spinnentiers oder eines anderen verwandten Krabbeltieres, so Forscher der University of Texas in Austin.

Die Calciumcarbonat-Mineralisierung durch Bakterien ist eine Idee, um kalkhaltige Steine wie Marmor vor Umweltverschmutzungen zu schützen. Ein Bericht von Wissenschaftlern der Fakultät für Biologie der Universität Florenz gibt einen Überblick über den Stand der Dinge.

Tiere können helfen, Erdbeben vorherzusagen, haben Forscher der Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Konstanz/Radolfzell und des Exzellenzclusters Centre for the Advanced Study of Collective Behaviour der Universität Konstanz herausgefunden.

Auf der Mühlburg im GeoPark Drei Gleichen in Thüringen gibt es eine Ausstellung über den Seeberger Sandstein.

Der Bildhauer Uwe Karl Hagel im Kaltbrunner Wald im Kinzigtal einen Bildstock nach dem Original aus dem 18. Jahrhundert gefertigt.

Die Schweizer Firma Steinkunst hat einen Blog eingerichtet.

Die Paläontologische Gesellschaft hat eine neue Webpage.

Ein Film zeigt Impressionen aus den 13 Nationalen GeoParks in Deutschland.

Video des Monats: Drohnenflug durch die Dolomiten in der Umgebung des Lago di Braies. Ab 01:00 an gibt es tolle Aufnahmen von Felsen. Und gleich noch das Matterhorn von ganz nah (1, 2).

(17.07.2020)