Latest news: die Messe Marble in Izmir soll vom 25. bis 28. August wie üblich auf dem Messegelände von Gaziemir stattfinden

26. Messe Marble in Izmir.

Der Veranstalter kündigt ein breites Programm an und hat die Zeit mit Covid-19 genutzt, seine Homepage aufzuräumen und nutzerfreundlich zu gestalten

Die 26. Messe Marble in Izmir findet 2021 vom 25. bis 28. August wie gewohnt auf dem Messegelände im Stadtteil Gaziemir statt. Der Messebeirat hat dieser Tage diese Entscheidung getroffen. Zeitgleich soll dort der 3. World Stone Summit abgehalten werden, und auch, leicht versetzt, der 6. International Stone Congress.

26. Messe Marble in Izmir.

Der Blick auf die Webpage zeigt, dass die städtische Messegesellschaft das Covid-19-Jahr 2020 gut genutzt hat: der Internet-Auftritt ist nun klarer und nutzerfreundlicher als zuvor, und die vor einiger Zeit geschaffene Corporate Identity findet sich auf allen Seiten. Bestandteil der Marke ist die Farbe Rot und sind geometrische Elemente, wie sie auf einer Seite spielerisch benutzt werden.
https://marble.izfas.com.tr/index.php/en/press-media/press-releases-archive.html

Begleitend zur Messe werden zahlreiche Events wie in den Vorjahren angekündigt.

An erster Stelle steht der World Stone Summit, den es 2018 zum ersten Mal gegeben hatte. In diesem Jahr soll das Spektrum der Themen und ebenso die Zahl der Referenten erweitert werden. Aufgezählt in der langen Liste auf der Webpage werden eine Vielzahl der Fragen, die die Steinfirmen aktuell beschäftigen. Wir greifen einige heraus:
* die Branche während der Pandemie,
* Steigerungen von Import und Export,
* dem Stein zusätzliche Werte geben,
* Steinbrüche als touristische Ziele,
* Steine mit regionalem Bezug,
* Umgang mit Abfällen aus der Marmorproduktion,
* umweltfreundliche Abbaumethoden.

6. International Stone Congress.

Zahlreiche der Themen tauchen auch im Programm des 6. International Stone Congress auf, der für den 24. bis 27. August angekündigt ist.

Als weitere Events werden auf der Webpage genannt:
* eine „VR Experience“, die die Steinverarbeitung von der Römerzeit bis zu heutigen Technologien aufzeigen soll;
* 3D-Touren durch historische Stätten wie das prähistorische Göbeklitepe oder Gotteshäuser verschiedener Religionen;
* für Studenten soll es Wettbewerbe geben, wie üblich zu Stein-Design und neu zu Geo-Engineering. Hier spiegeln sich die großen Anstrengungen der türkischen Steinbranche wieder, neue Ideen für die Verwendung ihrer Sorten zu finden und eine neue Generation von Fachleuten heranzuziehen.

26. Messe Marble in Izmir

6. International Stone Congress

(04.05.2021)