Miszellen: Ideen rund um Naturstein

Archivfoto: Ken Walker / <a href="https://commons.wikimedia.org/"target="_blank">Wikimedia Commons</a>, <a href=" https://en.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons_license"target="_blank">Creative Commons License</a>  Darwins Bogen, eine berühmte natürliche Felsstruktur im Galapagos-Archipel im Pazifik, ist aufgrund natürlicher Erosion zusammengebrochen. Übrig geblieben sind die beiden Säulen.

Reiner Krug vom Deutschen Naturwerkstein-Verband (DNV) kritisiert in einem Leserbrief an die Main Post einen Bericht, wo ein Gebäude mit Glasfassade als „zukunftsweisendes Signal“ bewertet wird.

Auf dem Friedhof Friedhof Zeppelinstraße in Herden steht nun eine Menschenrechts-Stele aus schwarzem Basalt, die der Bildhauer Timothy C. Vincent geschaffen hat. Sie trägt Artikel 3 dieser Grundrechte. Die 115 cm hohe Stele wurde aus einem ehemaligen Grabstein erstellt.

„Wir arbeiten im Dreischichtbetrieb und stoßen an die Grenzen“, sagt Johannes Artmayr von der österreichischen Firma Strasser Steine zu Produktion und Verkauf von Küchenarbeitsplatten aus Naturstein. „Deshalb wollen wir die Produktion entsprechend ausbauen. In den nächsten zwei bis drei Jahren werden wir rund 23 Millionen € investieren.“

Die Geologie der Teufelsmauer im Harz ist Thema in einem Beitrag von Spektrum der Wissenschaft: der Heidelbergquadersandstein „ist durch sein quarzitisches Bindemittel extrem verwitterungsresistent und tritt daher als Härtling über die umgebenden Gesteine hervor“, heißt es da.

„Firmen wie K&S, Papenburg und Norddeutsche Naturstein verdienen sich mit Steinbrüchen und Kiesgruben eine goldene Nase auf Kosten unserer Umwelt“, schreiben die Grünen im Landkreis Börde und haben zu einer 5-Steinbrüche-Fahrradtour geladen.

Um den neuen Steinbruch in Lindelbach unweit Würzburg der Naturstein-Firma Seubert wird es einen Bürgerentscheid geben.

„Denkmale am Wegesrand: Der Odenwaldlimes“ ist ein Bericht über einen Wanderweg entlang versteckter Denkmale (erschienen in der Ausgabe 3/3021 der Zeitschrift Monumente der Deutschen Stiftung Denkmalschutz).

Das Programm mit Vorträgen und Seminaren während der Messe Coverings ist auf einer Webpage einzusehen. Die Schau für Naturstein und keramische Fliesen wird vom 07. bis 09. Juli 2021 in Orlando im Bundesstaat Florida stattfinden.

Das neue ‘Marble Music Festival’ soll im Juli 2021 in einem der Macael-Steinbrüche stattfinden, wurde auf der Tourismusmesse in Madrid bekanntgegeben (spanisch).

Video des Monats: „Wie oft hören wir, dass es leider nicht genügend Platz für ein anständiges Trottoir, eine gemütliche Sitzgelegenheit oder mehr Stadtgrün hat“, schreibt der Verband Fussverkehr Schweiz. „Das folgende Video zeigt, dass es oft keine Frage des Platzes, sondern der Gestaltung und Nutzung des öffentlichen Raums ist (1, 2).“ Natursteinpflaster hebt den Wert solcher Bereiche.

(02.06.2021)